Mittagsbrei - jeden Tag Hirseflocken?

Guten Morgen Mädels #winke

wir haben uns entschieden nur 1x die Woche Fleisch zu geben. Als vegetarische Altanative benutzt man ja Hirse etc. Jetzt meine Frage, müssen wir ihm die dann die restlichen Tage mit in den Brei tun oder kann er ab und an auch (also 2x) reinen Gemüse-Kartoffelbrei bekommen?

1

Hi,

wir machen es so, dass es ca. 2 mal pro Woche mittags Hirse gibt, 2 mal Fleisch an den anderen Tagen eben nur Gemüse-Kartoffel oder Gemüse-Nudel/ Reisbrei.
Stattdessen gibts bei uns vormittags grundsätzlich GOB mit Hirse.
Ich habe nicht den Eindruck, dass es meiner maus an was fehlt. Milch bekommt sie ja auch noch recht viel.

LG

Isabel

2

Danke Dir :-)

Dachte den GOB gibt es Nachmittags? Steht zumindest auf dem Zettel, den mir meine Hebamme damals gegeben hat. Gibst Du schon was Nachmittags?

6

Hi,

haben ihn nachmittags eingeführt, allerdings hatte Selina dann abends keinen Hunger, von daher hab ich den auf Vormittag geschoben. Nachmittags bekommt sie nur ein bischen Milch.

LG

Isabel

3

naja nachtmittag gibt es ja eh hirse brei mit obstmark, da brauchts du mittags nicht auch noch welche, in soviele gemüsen ist eisen auch in früchten, solange man keine milch dazu gibt oder 30 min vorher oder hinterher und das vitamin c nicht vergisst, bekommt dein kind genug eisen.

5

also 1x fleisch und 1x hirse die woche, den rest nur gemüse/kartoffel ? Irgendwie steh ich zur Zeit auf dem Schlauch, leider wohl unter Stilldemenz #rofl

4

da die kleinen ja auch nur 2 mal die woche fleisch bekommen sollen denk ich reicht es doch wenn sie es zweimal bekommt. oder?

Top Diskussionen anzeigen