Darf ein 9 Monate altes Baby Tomaten essen? Und welches Fleisch beim selber kochen?

Hallo,

mein Kleiner Mann mag endlich mein selbstgekochtes Essen. Ich fütter ihn seit ein er Woche vom Tisch mit. Das heißt, wenn ich für uns koche, mache ich das Gemüse und die Kartoffeln ohne Gewürze und unser Essen würze ich extra nach. Jetzt gehen mir langsam die Ideen aus was er essen darf. Spagghetti Bolognese gibt es ja im Gläschen. Jetzt wollte ich das selbst kochen. Darf der Kleine Mann Dosentomaten schon essen oder sollte ich es lieber lassen?

Und welches Fleisch nehmt ihr wenn ihr für eure Mäuse selbst kocht? Bis jetzt hab ich immer die Fleischbeilage aus dem Gläschen genommen weil ich mir nicht sicher war. Kann ich ungewürztes Hackfleisch nehmen? Oder Putenfleisch was ich auch esse?

Bin ratlos. Möchte aber selbst kochen, denn die Gläschen werden auf Dauer ganz schön teuer und mein Onkel ist Fleischer, da weiß ich wo das Fleisch herkommt (Kuh und Schwein kenn ich persönlich) und das Gemüse ist aus unserem Garten (im Moment aber tiefgefroren).

LG
Michaela

1

Hallo Michaela!

Wie es mit den Tomaten aussieht, weiß ich nicht. Aber zum Fleisch kann ich was sagen: unsere Hebi hat gemeint, dass man auf Schweinefleisch erst einmal verzichten sollte und lieber Kalbsfleisch bzw. Pute füttern sollte. Alles natürlich nicht gewürzt. Bei Hackfleisch würde ich auch vorsichtig sein.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Andrea

2

Tomaten sollte man im ersten Jahr weglassen- sie wirkn zu stark allergieauslösend!

3

Hallo,

wenn ich Dich richtig verstanden habe, ist Dein Kind nicht allergiegefährdet.
Frische Tomaten würde ich trotzdem noch nicht geben. Es spricht aber nichts gegen Tomatenmark oder Dosentomaten.

Fleisch am besten Rind.

L.G.
zwillima

Top Diskussionen anzeigen