Ab wann Folgemilch 3?

Hallo ihr lieben

meine Frage steht ja schon oben.

#danke im voraus für eure Andworten.

#liebeKati+#baby*22.07.05*

1

hallo kati,
also ich war auf einer ernährungsberatung vom land baden-wü.für babys zum thema beikost und in der broschüre steht,daß eigentlich schon die 2er folgemilch quatsch ist und aus ernährungstechnischer sicht nicht empfehlenswert.nichtsdestotrotz steht da,daß man die frühestens ab dem 8. monat nehmen soll(wenn man das nun unbedingt will.hat haufenweise zusatzstoffe wie milchzucker,stärke,andere zuckerarten,geschmacksstoffe und aromen)da die 3er eigentlich fast wie kuhmilch ist(steht da)frag ich mich warum man dann nicht gleich vollmilch nimmt wenn das kind nicht allergiegefährdet ist natürlich denn die beraterin sagte uns,ab dem 8.9.monat sei das völlig o.k.
liebe grüße.sonja mit helena 25 wochen

2

Hallo,

unser KiA sagte uns, wir sollen auf jeden Fall bei der 1er Nahrung bleiben und dann mit Beikost anfangen, weil die 2er und 3er Quatsch wären. Linus wird am 20.03 6 Monate alt und bekommt immer noch die 1er Nahrung. Wir werden Ende des Monats mit Beikost anfangen. Mit der 1er Nahrung hält er 4 Stunden aus und trinkt dann 230 ml.

LG

Happy

3

hallo

ich habe eine ganz andere meinung dazu:

ob die folgenahrungen quatsch sein sollen, wage ich zu bezweifeln....

aber soll jeden machen wir er will!

als meine tochter 6 monate alt war, reichte ihr die 1er nahrung nicht mehr aus, sie wurde nicht satt davon

ich stellte dann sowieso um auf beikost (mittagsessen) und ersetzte langsam immer eine #flasche mit 2er milch

mittlerweile ist celine fast (nächten Mittwoch) 8 monate alt und ihr speiseplan:

morgens 1 #flasche 2er Milch
mittags: gemüse-kartoffel-3 mal die Wo auch Fleisch
nachmittags Obst
abend: Milch-Getreide-Brei
und 1 #flasche 2er Milch vorm Bett gehen (Ritual von anfang an)

werden das Essen soweit ab dem 8 monate ungefähr für ihr alterentsprechend erhöhen, aber bei der milch warte ich wieder ab
man merkt ja ob es dem kind reicht und ob es satt ist

werde erst dann auf dei 3er milch umsteigen, wenn sie es verlangt

LG dotter

5

Hallo!

Jannes (10 Monate) bekommt seit ca. 6 Wochen die 3er Milch von Humana mit Banane/Vanille Geschmack.

Jannes bekam vorher nur die 1er Milch, aufmal wollte er die gar nicht mehr, völlige Verweigerung. Da habe ich dann mal die Trinkmahlzeit Vanille von Bebivita gekauft und siehe da, Jannes trank die komplett und richtig gierig aus.#freu

Irgendwann kam mir in den Sinn, dass er einfach was mit Geschmack möchte. Seitdem Jannes nun die 3er Milch bekommt, trinkt er ohne Probleme morgens und abends eine #flasche 200 ml.

Gruss Birte mit Jannes (10 Monate)

Top Diskussionen anzeigen