Aufbewahrung der Milch nach dem Abpumpen ?? """ Ratlos Posting"" suche Hilfe

Hallo ihr lieben Mami´s

in ca 6 Wochen wenn nich eher bekomme ich mein 2 Kind, mein erstes habe ich gestillt 3 wochen aber da der kleine alle 2 stunden kam habe ich schnell aufgegeben, ich hatte das gefühl er wird nicht satt und kontrolieren wieviel er getrunken hatte konnte ich auch nicht !

nun bei dem 2 wollte ich das anders machen
Stillen am tag und für den Abend abpumpen damit mein mann dem baby auch mal essen geben kann.
die Pumpe von Nuk hab ich schon hab sie auch ausprobiert ( ob es weh tut usw)

ich war zuerst total erschrocken da schon was rauskam ( durchsichtig gelblich )
aber prüfen ob sie klappt must ich ja und ob sie weh tut.
also mit der Pumpe bin ich zufrieden, aber nun meine Frage !!

wenn ich die Milch Abpumpe wie lange ist sie haltbar ?
im kühlschrank ?
wie muß ich sie erwärmen ?

ich bin mir da unsicher, ob ich abens zb abpumpen kann und wenn mein mann aufsteht zur Frühschicht und er den kleinen fertig macht ob es ok ist wenn er die Flasche in der Mikrowelle erwärmt !!!

bevor ich da einenf ehler mache möchte ich mich Infomieren ich möchte ja das es dem baby gut geht !

und die nächste Frage : als ich die Pumpe ausprobierte kam ja schon was raus ( rechts mehr, links weniger)
hab ich da nun was falshc oder zu früh gemacht ? hab ich nun die brust animiert Milch zu Prodozieren ?
Kann es wehen oder Ähnliches auslösen ?
wie gesagt ich wollte ja nur testen ob die Pumpe klappt !

ich danke euch schonmal für die Infos !!!

1

Hallöchen
Die Muttermilch ist im Kühlschrank bis zu 20Std haltbar (ganz normal im Fläschchen)
Aufwärmen im Fläschchenwärmer oder Kochtopf (von Mikrowelle halte ich zum Aufwärmen der Milch nichts)
Ich denke mal die Milch die Du schon rausbekommen hast war Vormilch.

#liebdrueck Alexa + Christian *20.12.05 (der sich nicht anlegen ließ und es deswegen auch abgepumpt werden musste)

2

Hallo
Also zum aufbewahren kann ich dem meiner vorschreiberin nix hinzufügen. Ich habe jedoch immer sofort eingefroren in Eiskugelbeuteln kannst sagen pro Kugel etwa 10 ml. Zum erwärmen kann ich noch sagen das man Mumi nicht in der Mikro warm machen soll weil da Antikörper und so zerstört werden. lieber langsam erwärmen.

Alles Gute noch Kathrin

4

Hi!
DIe Muttermilch ist im Kühlschrank sogar bis 48 der 72 STunden haltbar. In der Klinik (und ich daheim auch) verwerfen wir sie aber nach 24 STunden weil man ja nicht 100%ig weiß wie sauber abgepumpt wurde. Im Gefrierfach ist sie 6-9 Monate haltbar. Wenn DU sie aber wieder auftaust riecht sie anders, also nicht wundern. EInmal gewärmte MuMi darft nicht wieder aufbewahrt werden!!! Erhitzen nur im Wasserbad oder unter heißem Wasser vom Wasserhahn. Nicht in der Mikro, wertvolle SToffe (z.B. Eiweiße) werden zerstört. AUch im Topf würd ich sie nicht erwärmen (auf keinen Fall kochen), da mir das zu unsauber wäre.
Was Du jetzt gepumpt hast war Vormilch. Wenn DU später abpumpst kann es sein das nix oder nur wenig kommt. Das ist normal!!! Die Kinder bekommen deutlich mehr raus und die weinigsten Frauen können ihre Brust wirklich leer pumpen.
Grad am Anfang sollte man nicht pumpen und Flasche geben wenns nicht unbedingt nötig ist.
LG,
Hermiene

Top Diskussionen anzeigen