Reisflocken zu Gemüsebrei?

Hallo!

Kann ich Reisflocken eigentlich auch unter den Gemüsebrei rühren?

LG Claudia & Matthias (*22.05.2005)

1

hallo,

also ich weiß das man eigentlich 7 Tage Fleisch füttern soll wegen dem Eisen. Und wenn man es nicht macht soll man einen Ausgleich schaffen durch Haferflocken zb im Brei. Ich denke dann kann man auch genauso gut Reisflocken nehmen
Warum willste das denn machen, wenn ich mal fragen darf?

#blume
Kerstin

2

Ha-das habe ich mich auh schon gefragt... dann könnte man ja mal anstatt Kartoffel am Mittag zu kochen ab und an mal Reisflocken druntermischen.. ich würde ja sagen-das es geht.. aber bin mal auf die Antworten hier genau so gesapnnt wie Du..

Sorry dass ich da jetzt nicht 100%ig drauf geantwortet habe..

lg caffi mit hanna 3,5Jahre und Jan 7 monate

3

Hallo Claudia,
ja, kannst Du! Ich zumindest mache das - ich koche selbst und wenn ich mal nicht rechtzeitig vor der Raubtierfütterung die Kartoffel gekocht habe (Gemüse habe ich als Brei eingefroren, aber Kartoffel koche ich immer frisch), dann nehme ich ein paar Reisflocken, gebe etwas Wasser drüber, lasse das ganze in der Mikrowelle "einmal aufkochen" (so 1 bis 2 Minuten bei 600 W) und das Ergebnis ähnelt dann sehr gekochtem Reis - geht halt nur schneller. Ich mische dann das Gemüse unter und los gehts #mampf
LG
rain72 mit #baby (02.05.2005)

Top Diskussionen anzeigen