Hilfeee, nach Abstillen Knoten in der Brust. Wer hat Rat?

Hallo,

ich hoffe es kann mir von euch wer helfen. Luis ist seit ner Woche abgestillt. Das Ganze ist eigentlihsehr langsam von statten gegangen.
Gestern abend habe ich einen Knoten in der Brust bemerkt, der auch etwas weh tut.

Hab jetzt schon zwei mal ausgestrichen, mit vorher warm machen und so, es wird aber nicht besser.

Die Milch die da noch rauskommt sieht nicht mehr wirklich apetitlich aus, so das ich Luis auch nicht nochmal dranhängen möchte.
Würde fast sagen schmeckt ein bisschen ranzig.

Hat jemand ne Idee wie man den Knubbel da weg bekommt.
Bin für jede Antwort dankbar.

LG
Susi #huepf

1

Vielleicht helfen Quarkwickel. 3x täglich kühlschrankkalten Quark auf Küchenkrepp streichen, einwickeln und auf den Knoten legen. Mit Mullwindel oder Pampers abdecken, damit du deine Kleidung nicht einsaust. Ca 30 min. drauf lassen.
Dazwischen immer wieder wärmen und die Stelle sanft massieren und ausstreichen. Wenn es nicht besser wird, geh lieber mal zum Arzt, nicht dass sich da ein Abszess bildet.

LG und alles Gute!

Karin mit Jan *22.9.2005*

Top Diskussionen anzeigen