Öko-Test...Welches Milchpulver nehmt ihr jetzt?

Hallo,

will von HA auf normale Pre wechseln. Aber welche Firma kommt jetzt überhaupt in Frage nach dem schlechten Öko-Test? MCPD haben ja alle. Alete hat zu wenig Eiweiß...macht das was?

Welche nehmt ihr?

LG dudelhexe

1

Guten Morgen!
Ich hatte erst die von Humana. Dann habe ich aber allen Tests zum Trotz auf Beba gewechselt.

Ich denke, Ökotest ist ein Richtwert, aber sie haben auch sehr hohe Grenzen. In Dem Test steht ja, dass sie von eine 3,5kg schweren Neugeborenen ausgehen. Dein Kind ist ja viel älter.

lg,
eresa

2

Warum bist du denn von Humana weg? Hatte überlegt, dort hin zu wechseln...#kratz

4

Aus keinem bestimmten Grund.
Meine Schwägerin füttert Beba und dort hat er besser gegessen. #mampf

Und mir hat sie von der Konsistenz besser gefallen.

lg,
eresa

weiteren Kommentar laden
3

Hallöchen,

gute Frage wir hatten nie Ha deswegen kann ich dir da nix empfehlen. Aber wegen diesen Test´s würde ich mich net allzu bekloppt machen.
Wir hatten damals erst Nestlé Beba mussten dann umsteigen auf Aptamil wegen des Vertragens, ich war immer gegen die Billignahrung,und was futtert Julia heute? Wir sind mit knapp 2 Monaten auf bebevita umgestiegen und die verträgt sie.
Ich würde meinem Kind das geben was es am besten verträgt...



Lg Mel

5

wir nehmen die humana milch.
erst die ha und jetzt die normale 1er. sobald man mit beikost beginnt bringt die ha milch ja eh nichts mehr.

veträgt unser spatz super und deshalb ist sie für uns genau die richtige.
wir hatten erst aptamil ha pre aber die hat unser kleiner überhaupt nicht vertragen

lg

6

Hallo,

sind erst von frühchen Aptamil Prematil auf Aptamil Pre umgestiegen und jetzt nach 3 Monaten auf Bebivita 1 wegen zu viel Bauch weh bei Aptamil! Was soll ich sagen, verträglichkeit ist sehr gut!! Und da du wert auf Tests zu legen scheinst die ist auch Öko test ich glaube sogar sehr gut. Erkundige dich mal. ;-)

lg star

7

huhu

wir nehmen humana HA1.... wir haben mehrere sorten probiert, von beba HA pre start hat aria übelste verstopfung bekommen und sich wahnsinnig gequält und von hipp HA pre hat sie fiesen durchfall bis zu 16 mal täglich bekommen, was zu flüssigkeitsmangel führte....

bei humana hielten sich die probleme noch in grenzen, außer, dass sie vor 5 wochen nicht mehr satt zu bekommen war mit pre.... ;-) haben jetzt umgestellt auf 1er und endlich ist alles so, wie es soll, keine verstopfung, keinen durchfall, sattes kind, nur hat sie immer noch blähungen, aber die haben wir im griff!

LG Yoze

8

Huhu,

wir nehmen Alete 1er, vorher Alete Pre. Bekamen meine Großen schon.

LG schnabel

9

hi,

meine Tochter bekommt die Aptamil 1 die haben sie ja nicht getestet und ich möchte auch nicht wissen wie die ausgefallen wäre.
Deswegen würde ich mich jetz nicht bekloppt machen weil die Tests so schlecht ausgefallen sind, ich würde jetz deswegen auch nicht umsteigen und eine andere Milch kaufen.


lg schnucki

10

Ich will ja von der HA weg. Der Test kam mir jetzt blöderweise in die Quere.

11

Hi,
unserer hat auch noch die HA von Beba.
Wir wollen auf Biomilch wechseln, entweder die von Hipp oder auf babysun ausm Kaufland.

13

Aber dio BIO ´s sind doch noch schlechter getestet.

14

Kannst du mir vielleicht die Testergebnisse der Bios durchgeben?
Danke!!!
Für mich ist halt ein wichtiges Kriterium, dass die Milchkühe keine genveränderten Sachen kriegen...

weiteren Kommentar laden
16

So, war einkaufen und habe Alete Pre mitgebracht. Grund: ist mit befriedigend getestet und kommt unserer HA Pre Beba wohl am nächsten, da es ja der Vorgänger ist.
#danke

Top Diskussionen anzeigen