statt kartoffel auch reisschleim/reisflocken in den brei?

guten abend!

kann man eigentlich gelegentlich reisschleim/reisflocken statt der üblichen kartoffel in den brei geben?

lg

1

Klar, warum nicht.

2

ist ja im endeffekt auch stärke! hab mir nur gedacht, ob sie dann nicht viel früher wieder hunger bekommt. kartoffel sättigt sicher mehr!
lg

11

Hallo!
Ich würde keine Reisflocken nehmen, sondern ganz normalen Reis möglichst weich kochen. Die Flocken quellen und machen den Brei sonst evt. zu fest.

Liebe Grüße!

3

kannst auch vollkornnudeln nehmen

4

Mh, meinst du das schmeckt? #zitter

Kann ich mir gerade gar nicht so wirklich vorstellen.

5

ich glaub irgendwie, dass man das gar nicht so rausschmeckt!
:-)

6

Mh, keine Ahnung.
Kannst ja mal bescheid sagen, falls du es probierst.

weitere Kommentare laden
10

Wenn wir Reis essen, koche ich immer etwas mehr und friere ihn ein. Den kann man dann super schnell auftauen und zum Brei geben.

Top Diskussionen anzeigen