Öl ins Gläschen? Gluten einführen????

Hallo Ihr Lieben,

ich brauch echt euren Rat.

Man liest jetzt so viel wegen der Aufwertung der Babykostgläschen. Man soll wohl den Ölwert auf 8 % erhöhen, wenn nicht 8 % im Gläschen? Die Hersteller schreiben, dass man dies nicht machen soll- die Ernährungsberater sagen- man soll es machen? Wer weiß hier Bescheid?

Ich bin etwas vorsichtig in der Einführung neuer Lebensmittel. Dennoch würde ich gern Baby-Kinder-keks einführen. ich habe nun auf den Verpackungen gelesen, dass diese glutenhaltig sind. Mein Kind ist 7 Monate alt. Kann ich jetzt diese Kekse geben oder lieber doch nicht???

Ich freu mich auf eure Antworten. #danke

1

Hallo und guten Abend,

alle Ratgeber, die ich gelesen habe, empfehlen, bei gekauften Gläschen Öl zuzugeben. Wenn die Hersteller etwas anderes empfehlen, musst du dich wohl entscheiden, wem du glaubst. :-) (Ich koche selbst, da kommt selbstverständlich Öl dazu).

Und wenn du eine glutenfreie Knabberei suchst, kann ich dir einen Tipp geben. Von Alnatura gibt es glutenfreie, zuckerfreie und salzfreie Mini-Reiswaffeln für Babys. Wann man Gluten einführt ist auch eine Frage, bei der man von jedem Ratgeber eine andere Meinung hört.
Ich habe vor zwei Wochen zum ersten Mal Brot gegeben und vorher auf Gluten verzichtet. Meine Tochter ist 9,5 Monate.

Einen schönen Abend,

m

3

Hallölle,

ähm- danke für die Antwort- Versuch ich das erst mal!

Aber sag mir doch bitte- welches Öl nimmst du? Welche Marke?

Dank dir und einen schönen Abend :-)

7

Guten Morgen,

die Marke ist ziemlich egal, denke ich. Überall steht ja, daß man Rapsöl nehmen soll. Mir persönlich ist wichtig, daß es Bio-Öl ist. Also habe ich zuerst Bio-Rapsöl genommen. Das hat aber so einen starken Eigengeschmack, daß alle meine mit Liebe gekochten Breichen nur noch nach Rapsöl geschmeckt haben (fand ich). Deshalb nehme ich jetzt ein anderes, das ist eine Mischung aus Maiskeimöl und Rapsöl. Hab ich aus dem Alnatura-Markt.

Ach so, wenn ich Gläschen kaufe (ab und zu, für unterwegs), nehme ich auch Alnatura Gläschen und da kommt dann auch etwas Öl rein. :-)

Gruß, m

weiteren Kommentar laden
2

Hi , ich wuerde nicht mit Babykeksen anfangen , sondern eher mit Dinkelstangen oder Reiswaffeln , den der Zucker ist schon enorm in den Keksen , schau mal hier

http://www.qualimedic.de/kekse.html

Glaeschen hatten wir nicht , haben selber gekocht ( bzw Oma ;-) )
lg toni

4

Hey, #danke!

Ne Oma, die uns was kocht- haben wir leider nicht in der Nähe und ich habe und vertrau auch den Gläschen- daher nun meine Frage - Öl ja oder nein?

Dank dir für den Tipp mit den Keksen etc.

#danke und #liebdrueck und schönen Abend

6

dinkel hat mit den höchsz´ten glutenanteil!

lisasimpson

weiteren Kommentar laden
5

Zu den Hipp Gläschen soll man kein Öl hinzufügen, denn die enthalten seit neuestem Rapsöl, das steht auch auf den Gläschen. Es wäre einfach zuviel.
Steht auch auf der Homepage. Bei den anderen würde ich es wohl hinzufügen, da es ja wichtig ist.
Wir kaufen nur Hipp, da ist es wie gesagt schon drinnen und ich mache weder zuviel, noch zu wenig rein.
Babykekse haben wir erst so mit 9 Monaten eingeführt, vorher gabs die nicht. Vielleicht mal ein Brötchen, aber sonst nichts.

LG Carina

9

An all euch Lieben, ein ganz herzliches #danke

Top Diskussionen anzeigen