Aufhören zu stillen - Mittel zur Milchrückbildung

Hallo zusammen,

ich möchte jetzt langsam aufhören zu stillen. Bisher wird mein Kleiner noch einmal morgens und einmal abends gestillt, das möchte ich jetzt mit den Wochen ändern.

Was kann ich unterstützend tun, damit ich keinen Milchstau bekomme, wenn ich ganz aufhöre zu stillen.

Ich meine, mich zu erinnern, das Pfefferminztee milchrückbildend ist, gibt es noch mehr Getränke / Nahrungsmittel die das fördern????

LG Katinka

1

Pferfferminztee + Salbeitee. Es gibt noch mehr Tipps, aber wenn du eh nur noch 2 Mal stillst, solle das so eigentlich kein Problem sein..

Gruß Lena

5

Danke für den Tipp.... dann hole ich mir schonmal pro forma die beiden Teesorten.

2

Hallo

also dein Kleiner ist ja 6 Monate. Dann trinkt er ja die anderen Mahlzeiten sicher Flaschenmilch. Dann kannst du sie auch einfach mit der Flasche ersetzen. Kannst ja immer kürzer stillen und dann die Flasche hinterher.

Pferfferminze und Salbei helfen bei der Rückbildung. Nicht pumpen, höchstens bissle austreichen, falls es drücken sollte. Und natürlich nicht abprupt aufhören, aber das hattest ja auch nicht vor:-)

Grüßle
Sylvia

6

Ja, Flaschenmilch und Beikost. Danke für deine Tipps.

Gruß Katinka

3

Wenn Du jetzt nur noch zwei Mal stillst und dann im Laufe der nächsten Wochen langsam aufhörst, dann bekommst Du keinen Milchstau, glaube ich zumindest nicht.

4

ich hab mir verkniffen mein geliebtes malzbier zu trinken ;)
sonst hätte ich bestimmt einen stau
aber ich habe auch so langsam abgestillt, bis ich nur noch 1-2 mal nachts gestillt hab, letzte nacht sogar das 1. mal gar nicht
bis jetzt geht es meiner brust noch gut und das obwohl ich immer seeehr viel milch hatte
kann dir leider nicht helfen, weiß nicht was außer pfefferminz und salbeitee noch rückbildend ist
vielleicht würde ich auch ausstreichen bei schmerzen und evtl kühlen!?
brrr allerdings wäre mir kühlen bei den temperaturen draußen zu unangenehm (bin die totale frostbeule)
viel gück das du alles ohne milchstau schaffst =)

lg sarah+ leon *15.05.08

7

Hi,

mir hat meine Hebi Homeopathische Kügelchen mitgebracht die kann man in der Apotheke kaufen. Phytolacca heißen die. Habe sie 4 Tage genommen 3x täglich 5 Stück und nach 4-5 Tagen war die Milch weg!

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen