Dürfen Kinder bei Durchfall Sojamilch?

Hallo,

mein Kleiner hat wohl neMagen Darm Grippe. Er hat seit gestern Durchfall. Stillen reicht ihm nicht ganz und von Milch bekommt er glaubich nochmehr Durchfall. Verdrägt er dann Sojamilch oder neben dem Stillen nur Tee geben?

Danke für Antworten

Nicole

1

Warum reicht ihm stillen nicht?

2

Ich stille ihn nur noch nachts und letzte Nacht hat er um 22Uhr getrunken und 20 min später die Brust so angeschrien das ich ihm 150 ml fettarme Milch mit 2 EL Gerteideflocken gemacht habe, die hat er das erstre mal ratz fatz getrunken nd um 3 Uhr das gleiche, also reicht ihm das stillen wohl nicht mehr! Aufgetaute Muttermilch mag er nicht.

3

Ich sehe gerade, dass dein Kind 1 Jahr alt ist. Er braucht die Milch ja nachts dann nicht unbedingt. Ich würde dann Tee geben. Gerade bei Magenproblemen ist Milch nicht so der Hit. Also stillen klar, nicht dass deine Milch weggeht. Aber zusätzlich dann Tee.. Kamille oder so.. Gute Besserung #klee

weitere Kommentare laden
5

Sojamilch sättigt nicht so gut wie Muttermilch. Muttermilch ist so reichhaltig an Nährstoffen wie keine andere Milch. All die Dinge die Du selbst isst und trinkst gehen in die Muttermilch über und dein Kind wird mit Elektrolyten versorgt die jetzt besonders wichtig (bei durchfall und erbrechen) sind. Kinder die nicht gestillt werden, müssen extra elektrolytlösungen trinken wenn sie viel durchfall haben oder erbrechen. Wichtig ist jetzt aufjedenfall dass du ihm viel zu trinken anbietest. Entweder Muttermilch oder Wasser. Kein Tee mit Apfel oder ähnlichem und keine Milch aus tierischem Erzeugniss, das macht nur noch mehr Durchfall. Übrigens kann ich dich beruhigen..mein Kind hatte mal über 3 Wochen eine Magen-Darm infektion und war deswegen im krh. sie hat nix anderes als meine Muttermilch beibehalten und bekommen (unter ärztlicher aufsicht) und hat keine Mangelerscheinungen bekommen. Und da war Sie ein KLeinkind!!! Ich weiß ja nicht wie alt dein KLeiner ist aber wenn du meinst er wird von deiner Milch nicht satt..dann würd ich ihn einfach öfter stillen oder es mal mit einem Brötchen und spezielen Diätplan bei Magen Darm Grippe probieren. Und vorsichtig mit der Krankheit umgehen. Wenn er garnix beibehält;also noch nicht mal Muttermilch dann direkt zum Arzt! Und nach 3 Tagen wenns noch nicht weg ist auch zum arzt. es besteht die Gefahr, dass er ansonsten austrocknet. alsooo viel trinken! Gute Besserung!#herzlich

7

Der Kleine ist ein Jahr alt, und ich bin dabei ihn abzustillen, weil ich in 2 Wochen wieder arbeiten muß, also wird er nur noch nachts gestillt. Habe ich auch, aber es war schleller in der Windel, wie man gucken kann!
Er ist ein sehr schlechter esser und trinkt nur sehr wenig!
Bin deswegen auch schon beim Arzt gewesen.

Nicole

6

Kinder sollten generell keine Sojaprodukte bekommen, weil sie irgendwie mit Hormone versetzt sind. Frauen in den Wechhseljahren sollen auch Soja zu sich nehmen, weil sie den Hormonhaushalt regulieren (sollen). Gerade für keine Jungs ist das bei dr Geschlechtentwicklung nicht gut.
So wurde es mir zumindestens von einen Kinderkrankenschwester erklärt!

LG, Jenny

Top Diskussionen anzeigen