Milch kommt zur Nase und Mund wieder raus....

Hallo zusammen.
Mein Sohn ist nun 28 Tage alt und vor 2-3 Tagen ist mir auf gefallen das er aufeinmal schreit und einen roten kopf hat nach luft ringt und sehe dann das er milch um die nase hat.jetzt ist es diese nacht auch passiert und ich habe wirklich angst bekommen weil er steinhart wahr und richtig nach luft suchte und ich wahr so hilflos....wer kennt das und woher kommt das aufeinmal was kann ich tun das dies nicht passiert????
ich nehme ihn jetzt nach dem stillen immer hoch zum bäuerchen machen vielleicht hat er einfach zuviel milch getrunkrn die raus mus aber das sprizt richig raus zur nase .....und er verschluckt sich sehr viel einfach so er liegt ruhig und dann verschluckt er sich einfach ....
vielen dank euch liebe grüsse eros76#liebdrueck

1

Oh ja das kenn ich gut. Lena macht das seit sie da ist. Sie spuckert auch viel. Aber ich glaube, das ist nichts Schlimmes. Lena macht auch viele Bäuerchen. Ich nehm sie während des Stillens oft hoch, damit sie Bäuerchen machen kann, dann gehts weiter mit Trinken. Das hilft meistens bei uns.

LG Mel

2

Hallo,

mein Kleiner hat das auch von Anfang an gemacht , oft kam richtig ein Schwall aus der Nase, er hat dann allerdings immer geschrien... inzwischen (er ist jetzt 12 Wochen) spuckt er zum Glück weniger und es kommt nur noch selten etwas durch die Nase raus (und wenn nur kleine Mengen).
Mein KiA hat gesagt, es wäre ganz normal, es gäbe nunmal zwei Zugänge von der Speiseröhre nach oben-Mund und Nase- und entweder kommt es durch einen davon oder auch durch beide wieder raus...
Dagegen machen kann man nix, unserem hat es sehr geholfen, wenn er nach dem stillen noch länger auf der Schulter von uns lag, richtig Bäuerchen gemacht hat bzw. mal ordentlich ausgespuckt hat. Bei ihm hat man es immer gehört, wenn ihm noch was quer saß,dann hat er beim atmen so gerasselt.

LG hexxe

3

Ist bei uns auch so....

Schau mal wie dein Milchspendereflex am anfang ist. Der kann zu stark sein.

Rülpser machen lassen und den Kopf leicht erhöhen beim Stillen, dann läuft es nicht durch die Nase...

Lg
UIH

Top Diskussionen anzeigen