Fürchterliche Stilldemenz silopo

Ich bin sooo dumm. Seit der Entbindung vor 8 Wochen, habe ich nichts anderes im Kopf als Stillen, Pampers wechseln usw.
Darüber kann ich lang und breit reden.
Habe mich am Montag mit einem Ex Komilitonen getroffen, der mir etwas aus UNI Zeiten erklärte. Sonst kein Thema, bin ich dabei, aber am Montag konnte ich nicht folgen. Meine Auffassungsgabe ist eindeutig beschränkt. Ich bringe lediglich 5-Wort-Sätze heraus, manchmal noch kürzer.
Wie langweilig bin ich für mein Umfeld geworden....:-(

Wem geht es ähnlich?

lg
Nadia und Julina

1

HUHU

mir fällt das ständig aus wenn ich mich mit Menschen aus meinem "alten Leben" unterhalte... alles was ich erzählen kann ist irgendwas vom Baby und komplexen Diskussionen folgen ist auch nicht drin, da schalte ich ab und überleg wann ich das letzte Mal gestillt hab, wieso er eigentlich gerade nicht schläft und sowas alles #kratz

Ich denk mal wenn ich mich wieder mit in die Uni setze (ich werd wohl ab April so wenigstens abends 2 Seminare besuchen, damit ich nicht komplett verblöde in der Zwischenzeit #schein) wird das wieder besser ;-)

GLG

2

entschuldige,

mir fällt das ständig AUF #klatsch

3

Hallo,

meine Tochter ist mittlerweile 10 Monate alt und ich kann mir keine 3 Sachen merken.
Mein Orientierungssinn ist weg, ich kann nicht mehr rechnen, nicht mehr zuhören, geschweige denn mich vernünftig ausdrücken.
Ich weiß nicht einmal, ob ich darüber lachen oder weinen soll! #schmoll

Wenn ich daran denke, dass ich ab Februar wieder in meinen Beruf einsteige...es MUSS besser werden!

LG Lille

6

Das hätte auch ich schreiben könne. Ich bekomme nix, aber auch nix, auf die Reihe.

Ich vergesse mitten im Satz was ich sagen wollte. Und am schlimmsten, 2 min. nachdem ich was gesagt habe, habe ich es manchmal VERGESSEN.

Bsp. sage zu meinem Großen, er kann fernsehen. Kurz danach, frage ich ihn, warum er jetzt vor´m Fernseher sitzt. #schock

Ich vergesse sogar ganze Filme, die ich gesehen habe. Ich sehe Filme seit neuestem IMMER zum ersten Mal. An Büchern erkenne ich nur, dass ich sie gelesen haben muss, weil das Rückenschild Knickspuren hat.

Es ist übel. Mein Kleiner ist 7 Monate und ich hoffe, dass nach dem Abstillen mein Gehirn wieder seine Arbeit aufnimmt.

Mein armer Chef, der tut mir jetzt schon leid...

LG

4

Hallo Nadia,

leider hört das nach 9 Monaten immer noch nicht auf #augen

Ich arbeite zwar seit Okt wieder aber irgendwie bin ich voll out of order.
Habe heute eine alte Freundin getroffe und konnte nur über das Baby reden und die Arbeit. Aber auch nur das alltägliche und nix besonderes.

Ich habe auch manchmal das Gefühl ich verliere sämlichen sinn für Smalltalk und meine Mitmenschen.

Naja eine SS kommt 9 Monate und geht 9 Monate. Die sind bei uns am Fr rum #schwitz und ich glaube langsam das es wirklich besser wird.

Durchhalten.. ist ja noch ganz frisch bei Dir und bald bist du wieder auf dem Laufenden ;-)

lg Maren

5

Hallo,

also ich habe lange unter der Stilldemenz gelitten, mir sind Wörter mitten im Satz nicht mehr eingefallen, teilweise wusste ich nicht mal mehr wie der Gegenstand heisst wo ich haben wollte oder mein Mann mir geben sollte. Nick war mehr als 12 Monate alt gewesen, als es endlich nach gelassen hat und ich wieder "normal" wurde.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 2,5 J. & Nick 18 M.

7

Da bin ich aber froh dass ich nicht die einzige bin. :-)

Top Diskussionen anzeigen