APTAMIL COMFORT unverträglich???

Hallo liebe Mit-Mamis,

meine 6 Wochen alte Maus hat seit einigen Wochen ganz schön mit Blähungen und Verstopfung zu kämpfen. Sie quengelt meist nach der Mahlzeit noch eine halbe Stunde bis Stunde herum und drückt, als ginge es um ihr Leben... jetzt haben wir vor zwei Tagen von HIPP Pre Probiotisch auf Aptamil Comfort Pre umgestellt, und ich habe den Eindruck, als würde es ihr noch schlechter statt besser gehen! Sie kämpft immernoch genauso lange und schreit sogar manchmal.
Habt Ihr Erfahrungen mit dieser Nahrung? Würdet Ihr weiterfüttern oder sofort wieder umstellen - zuviel wechseln soll ja auch nicht gut sein?

Vielen lieben Dank für Eure Antwort! #herzlich

LG
Mareike & #baby Emma-Louise (*05.06.08)

1

Hallo Mareike,

wir hatten genau das Gleiche. Meine Maus bekam von der Comfort zudem auch noch grünen nach faulen Eiern stinkenden Stuhlgang. Der KIA meinte, es wäre ein Fäulnisvorgang im Darm - und gar nicht gut. Hab dann auf Aptamil pre gewechselt und von da an war gut. Humana pre ist auch ganz gut - leicht verträglich und mit LCP - aber ohne Prebiotik. Es gibt auch Babys die bei Pre- oder Probiotik mit Blähungen reagieren. Dann würd ich eine ohne zusätzliche Inhaltsstoffe probieren.

LG und viel Erfolg Andrea

2

hallo,

das kann an der umstellung liegen da es ja auch nicht von der gleichen marke ist.das dauert eine weile bis sich der körper auf die andere milch umgestellt hat.wir haben auch die aptamil pre von anfang an und unser kleiner verträgt das sehr gut zusätzlich geben wir ihm zwei flaschen bauchwohltee gegen die blähungen und bauchschmerzen und ich muss sagen seitdem schläft er richtig gut.

3

Wir haben auch von Hipp Prob. auf Aptamil Comfort gewechselt und es wurde schlimmer.
Hannah hat doll geschrien und richtig Krämpfe gehabt..

Der Kia meint das sie die probiotik bei Hipp nicht vertragen hat u bei Aptamil weiß er es nicht.

Wir haben dann Bebivita gegeben und Ihre Koliken waren weg.
Leider ist dort Maltrodextrin drin (in Humana auch) und das will ich nicht.

Nun bekommt sie zur Zeit Milasan. Und das ist auch sehr gut.

Ich würde Dir evlt Beba von Nestle empfehlen.

lg Maren u Hannah

4

Hallo!
Meine Maus bekam wegen ihrer Kolíken auch Aptamil Comformil1 bis jetzt, sie ist jetzt 7,5 Mon.
Bei ihr hat ein ungefähr eine Woche gedauert, dass sich die ersten positiven Wirkungen gezeigt haben. Aber das ist sicherlich bei jedem Baby anders....
LG M

Top Diskussionen anzeigen