Welches Wasser im Ausland????

Wir fahren im September nach Italien.
Jetzt frag ich mich gerade, ob ich überhaupt das Wasser aus Italien nehmen kann.
Es wird zwar abgekocht, aber in manchen Ländern soll man doch gar kein Leitungswasser benutzen.
Darüber ist mir nichts bekannt, dass man in Italien das Leitungswasser nicht trinken soll.
Aber wenn ich auf Nummer sicher gehen will, kann ich dann auch einfach ein paar Flaschen stilles Wasser aus dem Supermarkt kaufen und das dann abkochen und für die Fläschchen nehmen????

Lg
corinna3477958

1

Hallo Corinna,

also, ich wohne in Italien und habe noch nie Leitungswasser genommen - mache ich allerdings auch nicht, wenn ich in Deutschland bin #kratz. Luis ist zwar kein Flaschenkind, aber sein Trinkwasser war schon immer stilles Mineralwasser.

Wasser, das mit "oligominerale" bezeichnet ist, kannst Du nehmen, z.b. Acqua Panna (nehme ich immer) oder Sant'Anna.

Es kommt allerdings auch darauf an, wohin Du denn faehrst. Hier in Norditalien ist die Wasserqualitaet sehr gut - nehme an, vergleichbar mit Deutschland. Wie's im Sueden aussieht, weiss ich leider nicht.

Alles Liebe
Maren

2

Ok vielen lieben dank.
Die Marken die du mir genannt hast sagen mir was. Dann kauf ich einfach in Italien das Wasser.
Wir fahren nach Grado also in den Süden.

Liebe Grüsse nach Italien....
corinna3477958

Top Diskussionen anzeigen