Beim Essen ständig Augen reiben?

Hallo alle zusammen!
Also ich habe folgendes problem..unsere Leonie ist 9 1/2 monate alt und sie war noch nie ein besonders guter esser aber die kinderärztin meinte,dass ein ganzes gläschen kein richtwert ist und sie von der menge her nicht so viel essen muss!also fütter ich so lange bis sie halt nix mehr möchte. aber ständig macht sie während des essens den eindruck,dass sie müde ist..egal ob sie vorher geschlafen hat oder nicht,sie isst und nach ein paar löffelchen dreht sie sich weg,reibt sich die augen und wird quengelig so als wäre sie müde! kennt das noch jemand? woran liegt das? habe angst,dass sie nicht genug isst..ich weiß.wenn sie zunimmt und sie gut drauf ist dann muss ich mir keine sorgen machen,aber ich finde ihr ess-verhalten komisch#kratz
vielen dank schon mal für eure antworten!
liebe grüße
steffi

1

Mein Kleiner ist zwar erst 7 Monate, aber da er nach 2 ersetzten mahzeiten überhaupt keine Lust mehr hatte, aus der Flasche zu trinken, haben wir alle mahlzeiten ersetzt (außer morgens: da besteh ich auf die Flasche). Und neuerdings macht das mein Kleiner auch ab und an, obwohl er gerade geschlafen hat und eigentlich Hugner haben müsste. Ich lass ihn dann noch eine halbe Stunde spielen und probier es dann nocheinmal. Wenns dann immer noch nicht klappt, ess ich den Brei mit ihm zusammen auf, das klappt immer. ich den 1. Löffel, er dann den 2., ich den 3. usw. Hat bishe rimmer funktioniert.

Ich glaube, manchmal fehlt den kleinen Mäusen wie auch manchmal bei uns Erwachsenen einfach der Appetit, haben keine Lust.

Wie gesagt, bei uns hilft dann Gemeinschaftsessen, wir beide aus der selben Schüssel :-)

2

Hallo Steffi,

sprichst du von Jannis? Er reibt auch grundsätzlich die Augen. Oft ist es Müdigkeit. Mein Mann gesellt sich dann zu uns, dann wird er abgelenkt, dann ist er.

Am Nachmittag gebe ich ihm nur Banane, also relativ wenig. Somit hat er abends richtig Hunger.

Wenn er dann satt ist (er läßt sich nicht mehr ablenken), dann zeigt er das mit dem Augenreiben. Das ist schon kurios.

Vielleicht ist eure Tochter gar nicht richtig hungrig? Gib ihr doch nachmittags weniger zu essen.

LG, Anja

Top Diskussionen anzeigen