Finalgon oder Tigerbalm in der Stillzeit?

Hallo Zusammen,

habe wirklich entsetzliche Rückenschmerzen, seit heute morgen. Ich kann kaum durchatmen, so weh tut das dann... #heul

Normalerweise hilft mir Finalgon super, allerdings weiß ich nicht, ob ich das in der Stillzeit nehmen darf. In der Packungsbeilage steht wie immer, nur in Absprache mit dem Arzt etc.

Hat jemand von Euch da Erfahrungen etc?

Oder kann ich auf Tigerbalm ausweichen? Man soll ja auch keine heftigen Ätherischen Öle nehmen und wenn Tigerbalm nicht heftig ist, dann weiß ichs nicht... ;-)

#danke für Eure Antworten!

Liebe Grüße

Li

1

finalgon:
Auf Grund fehlende Erfahrung wird das Arzneimittel nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen. Es ist nicht bekannt, ob die Wirkstoffe in die Muttermilch übergehen.

tigerbalm:
In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte Tiger Balm rot N nicht angewendet werden.


mein arzt hat damals gesagt..."schwanger sein heißt leiden" und in der stillzeit gehts anscheinend weiter ;)

2

Na super.. das sind ja verlockende Aussichten... :-(

Aber Danke für die Antwort.

Werde heute abend ein heißes Bad nehmen. Das darf man jetzt in der Stillzeit wenigstens wieder! ;-)

Liebe Grüße und Danke noch mal!

Li

Top Diskussionen anzeigen