Unsere Katze und ihre "komischen" Verhaltensweisen

Das wollte ich eben auch schreiben. Ich kenne keinen einzigen seriösen Züchter, der eine Katze allein in Wohnungshaltung übergibt.

Den Rest hast du eh schon gut beschrieben. Das tut mir richtig leid für die Mieze. 😢

Ja, mir tut das auch leid.

Da kann man jetzt nur hoffen, dass die Ts jetzt versucht sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und sich so viele Informationen wie möglich sammelt und die natürlich auch umsetzen wird.

Hoffen wir es 🙂

Das ist alles normal, bis aufs Pinkeln.

Ist deine Katze kastriert? Warst du beim Tierarzt um Blasenentzündung usw auszuschließen?
Hast du neues Waschpulver?
Bekommt deine Katze genügend Streichel- und Spieleinheiten?

Eine 2te Katze wäre eine Option.

Hallo.

Bis auf das Urinieren ist das das Verhalten einer völlig normalen Katze.;-)

Zum Thema Urinieren: Ich hatte mal eine Katzendame, die das gemacht hat, wann immer sie sich zu wenig beachtet fühlte bzw. eifersüchtig war. Sobald Besuch da war, den sie nicht leiden konnte, hat sie unter die Kaffeetafel gek....#heul

Lg

Ohne die anderen antworten durchgegangen zu sein:
Völlig normales Verhalten von Katzen! Sie sind halt neugierig und schlimm, das macht sie so liebenswert.

Urinieren: definitiv Einsamkeit! Besorgt dringend dringend dringen eine zweite Katze (am besten im selben Alter)

Top Diskussionen anzeigen