Hundeschlafplatz und Inkontinenz

Es geht bei uns um altersbedingte Hundeinkontinenz.

Ich bin eigentlich nur auf der Sucher nach DER Idee für den Schlafplatz. Wie kann man diesen bequem, aber dennoch so gestalten, dass er trocken für sie bleibt?

Ich wollte schon eine kleine Matratze mit einem Duschvorhang einnähen und darauf dann Wickelunterlagen legen -nur "kratzt" sie sich ihren Platz am Abend zurecht. Somit würden die Unterlagen verschoben und der Inhalt fliegt dann umher und so richtig atmungsaktiv ist das ja auch nicht.

Eine Bedingung hab ich allerdings: ich möchte die Decke (oder was auch immer) keinesfalls in unsere Waschmaschine stecken.
Eine Hundeliege wäre nicht schlecht, der Urin könnte abfließen (auf die Wickelunterlage oder eine Schale mit Katzenstreu), aber ob sie die wohl mag?

1

Hallo, mir fällt da nur ein, dem Hund eine Windel für Hunde anzuziehen. Lg Jacky

2

Hundewindeln haben wir schon Zuhause, aber sie nimmt sie leider nicht an und die Windel bleibt nicht dran....leider.

3

Es gibt da auch Windelhosen mit Träger .Es gibt auch Shops die nach Mass nähen.

4

ist hier evtl. was dabei?
https://www.schlafende-hunde.com/inkontinenz-hundebetten.html

5

Hallo,
es gibt beim großen Dealer mit A Inkontinenzunterlagen für Erwachsene. Die kann man super bei 60 Grad waschen und trockenen.

LG, Katrin

6

die TE hatte das hier geschrieben
>>Eine Bedingung hab ich allerdings: ich möchte die Decke (oder was auch immer) keinesfalls in unsere Waschmaschine stecken.<<
Und 60 Grad Handwäsche wird sie bestimmt auch nicht machen wollen

7

Sorry, hatte ich überlesen ....

Ich würde die Teile einweichen, ausspülen und trotzdem bei 60 Grad durch die Waschmaschine ziehen...

8

Du hast eigentlich keine realistische Chance, wenn du nichts waschen willst.

Wir haben mit propalin tropfen gute Verbesserungen erzielen können, aber es war trotzdem immer irgendwo ein bisschen nass. Mal mehr Mal weniger, mal gar nichts.
Wir hatten irgendwann waschbare Kissen und Überzüge auf einer Matte.
Das wurde dann oft gewaschen. ... Bis zu zweimal die Woche.

Wäscht man das nicht, stinkt es.
Und auf Plastik würde ich nicht schlafen wollen ;-) und hätte unser hund auch nicht.
Der wollte was warmes, weiches, trockenes ;-)

9

Vielen Dank für eure Ideen und Vorschläge. Ich schau nochmal wegen den Tropfen.

10

Propalin ist verschreibungspflichtige. Gibt es nur beim TA.

11

Wir hatten bisher immer Tabletten, aber die helfen nicht so richtig. Man will ja den Hund nicht nur mit Medikamenten vollstopfen.

Top Diskussionen anzeigen