Stubenrein - HILFE 😫

Hast du es draußen schon mal mit einem Leckerli versucht?

Hey, danke für deine Antwort. Das habe ich noch nicht probiert, werde ich später gleich mal testen. 💕

Was ich vergessen hatte zu erwähnen, wenn sie sich freut und sehr aufgeregt ist, reicht auch manchmal schon aus wenn sie weiß wir gehen jetzt raus, dann packt sie es nicht vor lauter Freude und es geht auch rein. 😣

Meine tante ihre pudelhündin hat auch leider immer vor freude pipi gemacht. Und sie hat sich eigentlich über jeden besuch gefreut der nur ihren namen gesagt hat 😁

Leider hab ich keinen rat für dich vielleicht gehst du damit eher mal in ein hundeforum wo auch experten rumschwirren.

Könntest du mir da eine Seite empfehlen ? Kenne mich da nicht so aus.

Freudenpipi kannte ich von unserem Hund auch😂
Allerdings hat sie nur draußen bei der Begrüßung manchmal laufen lassen.

Ok werde ich mal ansprechen. Danke dir 😊

Hallo. Pass mit essig auf dadurch haben meine immer noch mehr gepieselt

Welchen bodenreiniher benutzt du normal zum wischen? Als wir den gewechselt hatten haben sie aufgehört da war wohl ein Geruch der sie gestört hat

Oh okay, also ich Wechsel eigentlich immer wieder mal. Meistens nutze ich den von Meister Propper, Sagrotan oder Domol 🤷🏻‍♀️
Geruch ist meistens Zitrone/Limette.

Ich kenne leider kein hundeforum da wir immer katzen hatten bzw haben.
Google mal und melde dich bei den grösseren an.

Boah meister propper den pinken mit febreze liebe ich 😍

Ok danke dir 👍
Jaaaa Die riechen soooo gut🌸🌸🌸😍😍😍

Lass mal Zitrone auf der seite.
Versuch was anderes mal :)

Was nimmst du dir raus zu sagen dass es quatsch ist?? Bei uns war das definitiv der Fall.. Und auch heute noch (inzwischen fast 7 Jahre alt) pinkeln die mir rein wenn ich einen anderen reiniger benutze...

Erstmal alles mit Essigreiniger putzen und dann auf wenig Platz beschränken, zB Flur oder mit einem Gitter etwas abteilen oder weise dem Hund einen klaren Platz zu.

Hunde neigen ja dazu, ihren Platz nicht zu beschmutzen.

Wenn es nachts klappt, dann hat es nicht mit " nicht zurückhalten können" zu tun.

Draußen ganz fest loben wenn sie gemacht hat und Leckerli geben. Haben wir auch so gemacht.
Wenn es drinnen passiert nicht reagieren, kein schimpfen. Einfach wegmachen und gut ist.

Kopf hoch. Wird schon.

LG Gabi

Danke für deine Antwort 😊 bei ihr ist es zB. jetzt so, das wenn ich mit ihr raus gehe, sie sofort macht. Sogar beides. Das ganze dauert keine 5min zusammen, und dann passiert es doch nach einer halben Stunde wieder drin. Aber es hat sich schon gebessert, also heute ist noch nichts reingegangen 😍

Dann wird es wohl daran liegen. Sie trinkt tatsächlich sehr viel, ich stelle ihr die Schüssel morgens hin wo ca. 3-4 Liter reingehen und die ist innerhalb 30sec leer. Dann wie du schon sagtest, fülle ich nach für meinen anderen Hund und da würde sie direkt wieder ran. 🤷🏻‍♀️

Kenne ich von meinem Husky absolut nicht, da mache ich den Napf morgens voll und da wäre abends immer noch drin. Dachte großer Hund großer Durst 😂🙈

Top Diskussionen anzeigen