Kaninchensitter - wieviel bezahlen?

Hallo zusammen,

ich frage mal in die Runde, was ihr für angebracht haltet, dem "Kaninchensitter" für den Urlaub zu geben. Es sind 19 Tage wo sie füttern müsste (mit Grün pflücken) und 1-2x ausgemisten. Es ist ein 13jähriges Mädchen, sehr verlässlich mit Kaninchenerfahrung (hatte selber welche). Ich bin mir sehr unsicher, was ich ihr geben soll. Wenn ich sie frage, ob es ok ist, sagt sie sicher zu allem "ja" (ist ne ganz Liebe...). Was meint ihr? Vom Arbeitsaufwand wird es sich täglich durchschnittlich um ca 20/25 Min handeln, denke ich

Danke und Lg

Insgesamt sind das ja ca 6 Stunden Zeitaufwand. 50€ würde ich ihr mindestens geben.

Ich tendiere zu den 100 Euro, aus dem Grund, dass sie an 19 Tagen (immerhin fast drei Wochen!) eine tägliche Verpflichtung eingeht, da erscheinen mir rund 5 Euro pro Tag preiswert, jegliche Alternativen wären für euch mit mehr Aufwand verbunden und teurer (zb. Tierpension)

Wie wäre es statt Geld/Gutschein mit Geld/Sachleistung? Z.B. etwas, das sie für ihr Hobby gebrauchen kann? Dann steht da nicht so deutlich eine bestimmte Summe.

Top Diskussionen anzeigen