2 Hunde + Kind?

Guten Abend zusammen,

ich habe mal eine Frage an alle, die Hunde und Kinder haben...

Mein Mann und ich können leider nur mit Hilfe der ICSI Kinder bekommen. Wir planen für Anfang 2020 eine...
Zu uns gehören noch 2 französische Bulldoggen, die wir natürlich über alles lieben und mit denen wir viel unterwegs sind...
Ich habe echt Angst, dass wir unseren beiden Monstern nicht mehr gerecht werden können, wenn wir ein Kind haben.
Wie läuft das bei euch so?
Wir möchten, dass es den beiden gut geht, auch wenn sie nicht mehr im Mittelpunkt stehen.

Danke für eure Antworten

Liebe Grüße

Danke für deine Antwort. Das beruhigt mich wirklich sehr :) und wenn du das mit 4 Kindern + 2 Hunden schaffst, werden wir das mit 1 Kind sicher auch hinbekommen... das war echt meine größte Sorge (abgesehen davon das es nicht klappt)

Danke :*

Ich kann dir auch ein Tragetuch sehr nahe legen. Das vereinfacht extrem den Alltag mit Baby und Hunden. Es lohnt sich sehr, das Binden zu erlernen. So hast du das Baby dabei und kannst dich wie gewohnt um deine Hunde kümmern.
Aber ich drücke dir erstmal fest die Daumen, dass es mit dem Schwangerwerden klappt.

Hallo,

ich habe selbst einen Frenchi und kenne viele. Sie sind doch sehr anpassungsfähig und dann auch noch zu zweit.
Es ist ja nicht so, als wenn ihr durch ein Kind nicht mehr Gassi gehen oder mit ihnen spielen könntet. Es wird einfach nur anders.
Das halten die aus, wie alle anderen Hunde auch ;-)

LG
sonntagskind

Das sind ja jetzt nicht so wirklich anspruchsvolle Hunde. Die kann man doch normal fast überall hin mitnehmen. Sehe da jetzt auch nicht so das Problem drin.

Oder wo haben die besondere Bedürfnisse, die man mit Kind nicht mehr stillen könnte? #gruebel

Top Diskussionen anzeigen