schwanger trotz cerazette

hallo
ich brauch mal dringend einen Rat, ich bin trotz einnahme von cerazette schwanger geworden kann noch nicht einmal sagen welche woche ich bin da ich nach der entbindung am 4. januar noch keine regel hatte. meine ärztin hat leider noch urlaub kann also erst nächste woche hin. nun meine fragen verkraftet das der körper schon wieder eine schwangerschaft? ich bin total durch den wind hab gerade erst den test gemacht und der ist sowas von positiv, hat jemand damit erfahrung das die cerazette nicht die sicherste ist ich hab sie wirklich jeden abend um die gleiche zeit genommen, bloss hatte ich im mai mal für 2 tage einen magen-darm infekt könnte sie dadurch ihre wirkung verloren haben. (wir hatten sonntag früh sex, abends dann wie immer die pille genommen und in der nacht zu montag starker durchfall und erbrochen) könnte es da passiert sein. sorry aber ich hab voll die panik, weil ich nicht weiss wie mein umfeld reagiert wenn ich schon wieder schwanger bin wo doch mein kleiner erst 5 monate ist.
danke fürs zuhören

1

Hallo

Ich bin zwar nicht schwanger (hoffe ich zumindest) aber ich möchte Dich gerne fragen, wie Du denn jetzt gemerkt hast dass Du schwanger bist. Ich habe am 04.03.07 entbunden und nehme auch die Cerazette. Jetzt habe ich schon so oft hier von Frauen gelesen, die trotz dieser Pille schwanger geworden sind.

Aber ich frage mich, wie man das denn bemerkt, denn ich habe meine Tage mit dieser Pille gar nicht....

Liebe Grüsse

Melanie

2

hallo melanie,
mir war die letzten tage sowas von schlecht morgens und ich hatte so ein ziehen in der leiste als würde ich meine tage bekommen und verstopfung und da hab ich mir heute früh halt mal einen test bei schlecker geholt und siehe da positiv#heul
gruss nicole

3

Also so langsam macht mir diese Pille angst........

Ich werde auch mal einen Test machen, denn ich habe schon lange das Gefühl, dass die nicht richtig schützt.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass alles gut kommt. Du schaffst das schon, hat auch seine Vorteile wenn man die Kinder so nahe aufeinander bekommt. Habe eine Kollegin die hat ihre 2 genau 1 Jahr und 3 Tage auseinander.

Du packst das schon...

#herzlich liche Grüsse

Melanie

weiteren Kommentar laden
4

Es heißt zwar nicht umsonst man solle mindesten ein Jahr warten, damit sich der Kröper erholen kann, aber es gibt ja auch genug Frauen die dennoch innerhalb kürzester Zeit ein Kind bekommen (ob nun gewollt oder nicht).

Meine Freundin ist auch mit der Cerazette schwanger geworden, allerdings mit Einnahmefehler. Ihr Töchter kamen im April 2005 und 2006. Es ist nicht leicht, aber zu schaffen.

Warum soll denn Dein Umfeld schlecht reagieren? Bist zu jung? Ansonsten würde ich es als geplant auslegen. Geht die doch nix an, warum, weshalb wieso, ihr/Du so schnell hintereinander zwei Kinder bekommt.

Willst Du es denn behalten?

5

hallo
danke für die netten worte nein wir sind nicht mehr so jung mein mann ist 36 und ich bin 27 aber wir haben schon einen sohn der ist 5 und der kleine halt 5 monate, wir wollten schon noch ein kind aber erst so in 4-5 Jahren, auch geht es uns finanziell gut nur ist es so wir wohnen in einen kleinen ort und dieses "dumme" getratsche kann ich jetzt schon hören deshalb schreib ich auch in schwarz
sorry bin sonst nicht so hab halt voll die panik.

6

Hallo,

von dieser Pille habe ich keine Ahnung, aber eine erneute Schwangerschaft ist schon zu verkraften. Ich wollte nach meinem ersten Kind direkt gleich noch ein Baby und dreizehn Monate später war meine Tochter da. Nochmal knappe zwei Jahre später mein drittes Kind. Die Leute haben nicht getratscht, da wir nie ausgeschlossen haben, weitere Kinder zu bekommen und wenn welche blöde Sprüche los gelassen haben wie: Ihr habt wohl keine anderen Hobbys ;-), dann haben wir halt NEIN :-p gesagt.

Lass die Leute reden und freu Dich drauf. Oftmals ist so ein knapper Altersunterschied für die Geschwister echt toll, zumindest ist es bei uns so. :-)

Lieber Gruß

Jenny

weiteren Kommentar laden
9

Ich habe hier im Forum schon öfter von Frauen gelesen die trotz Cerazette schwanger wurden.

Es spielt nicht wirklich eine Rolle wie dein Umfeld reagiert.
DU mußt damit klarkommen (oder auch nicht) - nicht dein Umfeld.

10

Hallo,

ich hab gelesen du hattest Durchfall und hast erbrochen, da weiss mann doch dass dann die Pille nicht mehr wirkt#augen Die Wahrscheinlichkeit dass du schwanger bist ist sehr hoch wenn nach Einnahme der Pille weniger als 4 Std. vergangen sind wo du erbrochen hast. Wichtig ist auch in welcher Woche du erbrochen hast in der 1. und 3. Woche wäre die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft am höchsten.

Grüße Bettina

11

*omg* mir is grad richtig mulmig :(
Also ich nehme nun seit 1 Monat die pille wieder, habe 4 1/2 Jahre keine Pille genommen. Habe eine Thrombose gehabt und darum durfte ich keine Pille mehr nehmen! Nun ich war die letzten zwei jahre auch single und hab mir deswegen kein kopf gemacht! Nun hab ich seit nem halben jahr wieder ein Freund, naja und es war nervig mit dem aufpassen und kondome etc. ich habe mit meiner Frauenärztin gesprochen und sie gab mir eben die Cerazette, nun ich muss sagen ich habe keinerlei probleme mit der pille, keine zwischenblutung und so! Das einzige was mir nun doch sorgen macht ist diese ziehen im unterleib als bekäme ich meine regel!
Ich muss dazu sagen mir is was dummes passiert! In der Pillenbeilage steht sie wirkt ab den ersten tag der einnahme! Nunja so hab ich das eben meinem Partner gesagt und haben daraufhin eben normalen GV gehabt!
An was ich natürlich nicht gedacht habe mir haben die nach ner woche Antibiotika wegen nem gezogenem Zahn verschrieben, das fiel mir nach dem GV ein :( Mein Partner weiß nichts davon ich hab mich nichts getraut zu sagen...hab gedacht wird schon gut gegangen sein!
Mir ist klar das ich schwanger sein kann. Kann mir jemand sagen ab wann ein SST möglich wäre? ich hatte am 21.06. den ersten tag meiner letzten regel da hatte ich mit der pille angefangen ab 25.6. bis 30.6. hatte ich das antibiotika genommen und halt dann ab dem we v.3.07 an wieder ganz normalen GV ! Aber so außer das ziehen is mir nichts aufgefallen, hab das darauf geschoben wegen der regel eben! aber die kommt ne was ja bei der pille normal ist!
Kannst du mir sagen was nun bei dir raus gekommen ist?
Lg Susi

Top Diskussionen anzeigen