Für meine wundervolle Tochter...

Hey ihr Lieben... mich hat der Text berührt, den mir meine Mum zum Muttertag geschenkt hat. Ja, ihr habt richtig gelesen, auch Mütter schenken ihren Tochtern etwas zum Muttertag, der eigentlich ihnen gewidmet ist. Aber gut:

Für meine wundervolle Tochter:
Ich schaute dich heute an und sah dieselben schönen Augen, die mich so liebend anschauten, als du ein Baby warst.

Ich schaute dich heute an und sah denselben schönen Mund, der mich zu Tränen rührte als du mir zum ersten Mal zugelächelt hast, als du noch ein Baby warst.

Es ist noch nicht lange her (naja, immerhin schon 21 Jahre;), dass ich dich in meinen Armen wiegte die ganze Nacht hindurch...

Ich schaute dich heute an und sah meine schöne Tochter, die kein Baby mehr ist, sondern ein schöner Mensch mit Gefühlen und Leidenschaften, Ideen und Zielen.

Jeder Tag ist eine Freude, an dem ich deiner Entwicklung folge.

Und du kannst dir immer meiner Liebe gewiss sein,
in guten und in schlechten Zeiten,
und egal was du tust,
oder fühlst,
oder sagst,
du kannst dich auf meine Unterstützung, Führung, Freundschaft und Liebe in jeder Minute deines Lebens verlassen.

Ich bin stolz, deine Mutter zu sein.

-Susan Polis Schutz
__________________________________________________

Ihr fragt euch sicher, was dieser Post in der Kategorie "Ungeplant schwanger" zu suchen hat. Dacht mir einfach, dass er vielleicht ein paar, und wenn auch nur einer ungeplant Schwangeren dabei helfen kann, stolz darauf zu sein, Mutter eines kleinen, wunderbaren, schönen Menschen zu sein.

Alles Liebe, Mitkugelige,

Gravi

1

Hallo Gravi,

das finde ich wunderschön! Danke für diesen Beitrag!
Caro

2

... freut mich, wenn sich wenigstens schon eine mit mir freuen kann... ;)

... nichts zu danken... immer wieder liebend gerne...

lg, Gravi

3

Hi Gravi,

es gibt hier sicher viele, die zweifeln, und wenn sie das lesen, dann muss man doch einfach zu seinem Baby stehen. :-) Liebe Grüße Caro :-)

4

Vielen Dank,

echt rührend!!

Sabine

5

nichts zu danken ;-)
.. für mich war dieses Gedicht auch deshalb so rührend, weil ich weiss, was ich meiner Mum alles angetan hab...
... ich war bei Gott kein Kind, das sich eine Mum wünscht, aber sie liebt mich noch immer, wenn nicht sogar viel intensiver, als vor dem ganzen Bullsh...

... Muttergefühle und die Hand, das Verhalten, die Liebe, das Verständnis, die Einfühlsamkeit sind das Größte...!!!

Nichts mehr wünsch ich mir, als dem kleinen Schatz in mir als Mutter IMMER zur Seite stehen zu können und auch nach schweren Zeiten noch so etwas von #herzlich´-en und aus tiefster Überzeugung sagen zu können.

Wenn mir wieder bewusst wird, wieviel Glück ich hab, so eine Mum zu haben, dann denk ich auch oft an die Leut, die von ihren Eltern wie das Letzte behandelt werden.
... und dann weiss ich es gleich tausendfach zu schätzen.

lg, Gravi

6

Oh Mann...


jetzt hab ich Tränchen in den Augen...

Deine Mutter muss dich sehr lieben, wenn sie so etwas für dich schreibt#herzlich

LG

Das Keimchen

7

...das tut sie sicherlich... davon bin ich überzeugt...

... nur frag ich mich oft, ob ich solch eine Liebe überhaupt verdient hab...
... hab meine Mum nicht immer so geschätzt, wie ich´s jetzt tue, hab ihr so einiges anschauen lassen... #heul

WIRKLICH... und trotzdem so eine Zusage zu bekommen ist einfach UNGLAUBLICH...

... wünsch auch dir einen Menschen, der so sehr hinter dir steht...!

lg, Gravi

Top Diskussionen anzeigen