???????????merkt man jetzt schon was???????????

Halli Hallo, wie manche von euch sicherlich schon gelesen haben könnte ich schwanger sein. Ich hatte letzten Sonntag mein ES und auch in diesem zeitraum GV. Könnte ich jetzt schon was merken? Ab und zu schmerzen meine Brüste, ich muss vielaufs klo pippi machen, manchmal zieht auch mein bauch. Dafür ist es doch noch zu früh oder? Kann das sein oder bilde ich mir das nur ein weil ich die ganze zeit daran denke schwanger sein zu können. Habe sogar einen Frühtest gemacht (ich weiß ziemlich sinnlos) aber ich muss es einfach unbedingt wissen. Ich bin erst am 17.05 mit meiner Mens dran und bis zum 18.05 kann ich einfach nicht warten. Das macht mich fertig.

Freue mich auf Antworten

Ganz liebe Grüße, Doreen

1

Was anderes als warten wird Dir leider nicht übrig bleiben. Ich hatte z.B. in der ganzen Schwangerschaft nie Brustspannen - und Deine Symptome können natürlich auch von Deiner Nervosität kommen.

Wäre es denn schlimm, wenn Du schwanger wärst?

2

Hi anyca,
ja es wär sehr schlimm denn es wäre dann nicht von meinem Freund. Ich hatte Dienstag und Samstag mit nem Kumpel GV, Sonntag hätte mein ES sein müssen (Symptome hatte ich aber auch schon Donnerstag). Ich muss es meinem Freund sagen, das könnte er mir vllt. noch verzeihen aber wenn ich dann noch schwanger bin ist es hundertpro aus.#heul Im endeffekt ist es ja auch meine eigene schuld.

LG

4

Oje. Habt ihr denn nicht verhütet? Oder ist das Kondom geplatzt? Ne Moralpredigt hilft Dir jetzt nicht weiter, aber als Hinweis für die Zukunft: Nach einem "Unfall" kann man noch die Pille Danach nehmen, allerdings nur 48 Stunden.

3

Wann war denn der erste Tag Deiner letzten Mens? Haste Dir den ES danach ausrechnen lassen oder hattest Du ihn gespürt?

Es gibt durchaus Frauen, die vor lauter Angst, schwanger zu sein tatsächlich Symptome bekommen, die auf eine SS deuten.. und letztlich sind diese Frauen dann doch nicht schwanger.
Der Frühtest war negativ, oder? Geh ich mal von aus..

5

Der erste Tag meiner letzten Mens war der 16.04 und mein ES hab ich mir vom FA ausrechnen lassen, außerdem merk ichs meist schon immer ca. 2 Tage eher (mir ziehen dann die Brüste und ich hab dann Bauchschmerzen fast als ob ich meine Mens bekommen würde)
Mein Frühtest war natürlich negativ, war ja auch noch viel zu früh nachdem was ich gelesen hab sieht man es jetzt noch nicht mal bei einem Bluttest

Naja muss ich eben abwarten#heul

6

Hallo, also ich habe schon sehr früh schwangerschaftssymptome gehabt... ich habe auch ganz schnell schon schmerzen in der brust gehabt und sonst fühlte ich mich auch schwanger... zehntage nach der befruchtung wusste ich schon innerlich zu 100% schwanger zu sein... habe dann eine woche später einen test gemacht, der positiv war... also manchmal merkt man es wirklich schnell... eine bekannte hat es aber gar nicht gemerkt, die hatte immer nur schmierblutungen, nie ne richtige menstruation, also nie viel gebluttet und das hat sich in der schwangerschaft nicht geändert... die hat erst gemerkt das sie schwanger ist, als sie schon im 5 monat war :-O
öliebe grüße und alles gute

7

Hallo Doreen,

auch ich befinde mich gerade in der Situation, hatte am 16.4 den ersten tag meiner Mens und bis 11 tage danach noch ungeschützten GV! Jetzt geht es mir seit ein paar Tagen weniger gut, mir ist ständig übel (wie in der 1. Schwangerschaft), muss immer zu auf´s Klo zum Pipi machen und das schlimmste ich habe dieses ziehen im Unterleib (das ziehen der Bänder, was ich auch schon in der 1. Schwangerschaft hatte)! Es ist schrecklich diese Ungewissheit, dieses lange warten macht mich wahnsinnig, aber ich denke da müssen wir jetzt durch und bis nächste Woche noch durchhalten!

Drücke dir die Daumen (was immer du dir wünscht)

LG
Alexandra

8

Hallöchen Alexandra,

erstmal danke danke danke für die Antwort. Mir gehts fast genauso wie dir. Seit ein paar Tagen gehts mir auch echt mies, mir ist immer etwas übel und auch total schwindlig, gestern bin ich frühs deswegen umgeklappt und vor eine Tür gerannt, meine Oberweite schmerzt auch ziemlich. Wie bei dir muss ich dauernd aufs Klo und im Unterbauch zieht es auch nicht schlecht (fast als hätte ich meine Mens). Das warten macht mich total verrückt. Ich weiß echt nicht ob das eindeutige Anzeichen sind oder ob ich mir das einbilde weil ich nur noch daran denke SS sein zu können. Aber meine Bauchschmerzen und die Schwindelanfälle bild ich mir doch nicht ein.

ganz liebe Grüße, Doreen

9

Hallo Ihr beiden,

mir geht es ähnlich. Ich hatte eigentlich um den 1. Mai meinen ES und seit einigen Tagen ist mir schwindelig morgens, obwohl ich nie mit niedrigem Blutdruck zu tun hatte. Übel ist mir den ganzen Tag über, mal mehr mal weniger, und der Gedanke an bestimmtes Essen verstärkt das. #kratz
Zudem hab ich das Gefühl, dass mein Bauch irgendwie gespannt wäre, als würde sich eine Magen-/Darmgeschichte ankündigen: Ziehen bis in den Rücken etc.
Was mich aber beunruhigt: ich habe Beschwerden wie bei einer Blasenentzündung, die vorgestern anfingen. Das ist wirklich unangenehm, aber entwickelt sich nicht wie eine Blasenentzündung... es schmerzt beim und nach dem Pipimachen, aber es wird nicht stärker oder schwächer wie bei einer Entzündung. Das macht mir ein bisschen Sorgen, obwohl ich gelesen habe dass es eines der weniger bekannten Symptome einer SS wäre... Hat das jemand schonmal beobachtet?

Ich finds spannend, dass es euch ähnlich geht! Hat sich was getan, wisst ihr schon mehr? #schwitz
Das Warten ist schrecklich...

Ganz liebe Grüße
waldweibchen #huepf

weitere Kommentare laden
18

Mir geht es so ähnlich. (w. 17 xP)
Ein paar Tage (genau. 30.7 auf 1.8) hatte ich mehr oder weniger geschützten GV. Also haben zwar mit Kondom verhütet nur ist es gerissen. Zwischen dem 4.8 und dem 7.8 hätte ich eigentlich meine Mens. bekommen sollen, heute, den 14.8 warte ich immernoch.
Habe das Gefühl als würde "blut fließen" aber es kommt nichts.
Und habe jeden Tag dieses ziehen im Unterleib, kann man ertragen, auch nicht ständig. Eher wie so... mhm.. Schübe?!
Wenn ich meine Mens. bekomme ist es die hölle.
Dennoch tat es dann am 10.8 höllisch weh und bisschen Blut kam auch, jedoch nur einmal. Wenn ich meine Mens. bekomme ist es immer durchgehen und wird mehr, aber diesmal war es garnicht so. Einmal und nie wieder.
Ich hatte dann gestern, 13.8 einen Frühtest gemacht, morgens, der war allerding negativ. Jetzt mach ich in 2 Wochen nochmal einen.
Meine Brüste tun auch sehr weh.
Hab das eigentlich nie, auch nicht während oder vor meiner Mens.

Trotzdem alles nur Anzeichen für die Mens.
oder könnt ich wirklich schwanger sein, von dem Zeitpunkt (oben beschrieben) her?
Hab mehrmals, auf anderen Seiten, gelesen, dass viele Tests gemacht haben die negativ waren und die leutchen waren trotzdem Schwanger, jetzt mache ich mir natürlich Gedanken.


Ich bitte um Antworten :-(

Top Diskussionen anzeigen