Wie hoch die Wahrscheinlichkeit durch Lusttropfen SS zu werden?

Hallo.
Meine Frage steht ja schopn oben eigetnlich.
Hatte gestern Abedn mit meinem Mann Sex und er hat ihn vorher rausgezogen.
Er produziert aber immer ne Men ge an diesen Lusttropfen....
Tja und nun zeigte mir heute morgen Persona einen Eisprung an der wohl auch am Vormittag stattfand.
Was meint Ihr?
ich bin scheinbar sehr empfänglich denn mit meinen Kindern bin ich auch immer sofort schwanger geworden.
Könnte das geschnaggelt haben?
Wie hoch oist die Wahrscheinlichkeit?
Bin dankbar über Antwortewbn

1

Die wahrscheinlichkeit davon schwanger zu werden liegt im Nebenzimmer und schläft und das gleich doppelt(Zwillinge);-)
Liebe Grüße dany mit laura und Jennifer
P:S:Bin aber jetzt überglücklich das sie dasind auch wenn sie überhaupt nicht geplant waren

2

Hallo ochnö.....

also, ich kann zar nciht aus erfahrung reden (warte selbst grad dass meine tage kommen, habe eine pille erbrochen :/ ), aber habe eine gute freundin... die kleine hiess von anfnag an "nur mal kurz" und jetzt ist sie ein halbes jahr alt :)

also wenn sonst nicht verhütet wurde ist die wahrscheinlichkeit auf jeden fall da!

viel glück, egal für welche richtung,

deine Kaddi

3

Schau dir meine süße Mia an!

LG mellie

4

Unser Lusttropfen heisst Tarik...

Es war zwar geplant, dass wir ein Kind wollen. Deshalb hatte ich die Pille abgesetzt. Dann waren aber 2 Abstriche nicht OK und wir sollten einen 3. ABstrich machen lassen.

Deshalb haben wir "aufgepasst"....

LG Bille
mit Leon(9), Tarik(4), Hanna(2) und #ei Greta (23.SSW)

5

huhu!

der PI vom coitus interruptus (also vorher rausziehen) liegt bei etwa 30 (je nach Quelle).
Heißt, von 100 Frauen, die mit coitus interruptus "verhüten", werden im Jahr etwa 30 schwanger - und das ist nicht gerade wenig.
bleibt also nur abwarten, ob die Mens in etwa 14 Tagen kommt oder eben nicht.

6

Kann auch nur bestätigen, das es klappt.
So ist auch mein erstes Sternchen entstanden...

Top Diskussionen anzeigen