Wer hier war auch schlampig mit der Einnahme der Pille?

Gestern wurde bei meinem FA festgestellt, dass ich in der 7. Woche schwanger bin.
Es war ein Schock, denn ich bin mit meinem Freund erst 10 Monate zusammen, und finanziell sieht es auch nicht rosig aus.

Ich bin 38 und habe schon in den letzten beiden Jahren festgestellt, dass ich sehr pillenmüde geworden bin.
So kam es dann wohl, dass ich mit der Einnahme der Pille ziemlich schlampig geworden bin. Denn ein Kind wollte ich mit Ende Dreißig wirklich nicht mehr.

Wer hier wurde auch wegen unregelmäßiger Einnahme der Pille schwanger?
Oder ist es bei Euch immer gutgegangen?

1



Meine Freundin wurde auch S wegen der Pille nahm sie auch unregelm. ein, dch trotzdem entschied sie sich fürs baby


hast du schon kinder wenn ich fragen darf

3

Nein, ich habe keine Kinder.

2

Hallo #blume,

also ich habe meine Pille auch mal eine Zeit lang sehr unregelmäßig genommen, aber es ist immer gut gegangen, (ich hab sogar Zeitweise schon gedacht ich könnte keine Kinder bekommen oder das mein Mann unfruchtbar ist...)Aber ich will das mal nicht so hoch loben, denn es hätte ja auch schief gehen können und das wäre nicht so gut gewesen,weil ich wenigstens meine Ausbildung beenden wollte, was ich letztendlich ja auch erfolgreich geschafft habe...

LG schönes und #sonne Wochenede

Nicole + Luca (6 Wochen alt und auch endlich mit Hp)#klee

4

wolltest du welche oder eh nie in deinem leben

5

Bei mir ging das immer gut, ich nahm die Pille von 17 bis 22 Jahren und dann nicht mehr. Eben weil ich sie immer, also wirklich jeden Monat vergessen habe, mind. einmal, meistens öfter. Da bringt das dann ja wohl nichts, kann ich auch anders verhüten. ;-)

6

<<Denn ein Kind wollte ich mit Ende Dreißig wirklich nicht mehr<<

Dann hättest du wohl erst recht auf die genaue Einnahme achten sollen ;-).

Ganz ehrlich? Für mich klingt es so, als willst du die ganzen "trotz Pille schwanger Gewordenen" hier rauslocken, in der Hoffnung, sie geben zu, dass sie einfach nur bei der Einnahme geschlampt haben ;-).

Denn eigentlich ist es ja ein verschwindend geringer Anteil der Frauen, die trotz ORDNUNGSGEMÄßER Einnahme der Pille schwanger werden.

Ich wünsch dir alles Gute, Nicole

7

Ich habe die Pille ab und an mal vergessen und nie ist etwas passiert!

Als mein Schatzi dann mal keine kinder wollte und ich aber schon habe ich immer mal eine wegggelassen und bin dann auch ruckizucki schwanger gewesen!

Ich sag immer ER hat superkleber und dat haftet an jedem ei egal ob fruchtbar oder nicht......denn mit pille ist ja ein ES nicht berechenbar!

8

"Als mein Schatzi dann mal keine kinder wollte und ich aber schon habe ich immer mal eine wegggelassen und bin dann auch ruckizucki schwanger gewesen!"

Reife Leistung. Dein Partner ist bei dir geblieben?

Tut mir leid, aber ich kann einfach nicht verstehen, wie man dem Partner ein Kind unterschieben kann, wenn man ganz genau weiß, daß er keine mehr möchte.

9

Hey!
Wie hast du das denn gemacht mit dem weglassen? Man sollte ja seine Tage schon zur gewohnten Zeit bekommen, sonst ist es ja auffällig...
Interessiert mich nur mal so ;-)
Ciao

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen