Ich bete nicht schon wieder Schwanger zu sein

Ich weiss ich bin selber schuld, nach der Geburt von meinen sohn in Dezember 2005, haben wir mit Kondom verhuetet, mein Freund hat sich nie die Zeit nehmen wollen-koennen sich um unsere beiden Kinder ( 8 Jahre und Baby) zu kummern damit ich dum Gyn gehen kann, und wieder die Spirale einsetzen lasse. am 15 Feb hatte ich das letzte mal die MENS, und am 24 Feb habe ich mit meinen Freund #sex ungeschutzt, trotz das ich genau darauf hingewiesen habe ... Nun ja was soll ich sagen, vorbei ist vorbei. Seit Donnerstag warte ich nun auf die MENS, aber die kommt und kommt nicht...#heul Ich habe mit meinen Freund gesprochen, und der meint wenn die Mens nicht kommt, dann mache halt das sie kommt, es gibt ja schliesslich genuegend Mittel. Also ist Er nun los die Pille fur danach holen, aber ich habe so meine bedenken#gruebel, ich meine, teoretisch hat die Einnistung doch schon stattgefunden, und nach der Info die ich aus Internet habe, verhindert diese Pille den Eispung, und die Einistung, #schwanger, aber wenn diese schon stattgefunden hat, ist sie nicht mehr wirksamm. ... Oh mensch ich bin total durch den Wind, ich bein total gegen eine " richtige " abtreibung, denn da bin ich schon einmal durchgeganngen, als ich mit 20 Jahren wegen medizinischen Gruenden abtreiben lassen musste. Ich schaue mir meinen Kleinen Sonnenschein an, und denke, wenn ich noch so ein kleines Goldstuck bekomme, ... Ok, auf keinen Fall war ein 3 Kind geplant, und es ist nicht leicht, bei uns in Spanien gibt es nicht diese ganzen unterstuetzungen die es un Deutschland gibt, nur 16 Wochen Mutterschaft, danch das Kind in Kindergarten( natuerlich Privat zu Zahlen) und von Staad bekommst du mal gerade 100 Euro die ersten 3 Jahre des Kindes, wenn du arbeitest. Die arbeitszeiten sind laenger als alle Kindergarten- Schulen....
Uf ich hoffe das diese Pille hilft, und einfach die einnistung verhindert, sonnst bin ich ganz schoen nieder.#heul#heul
Vielen dank furs zuhoeren-lesen#danke

1

Der 24.02. war vor 3 Wochen. Die Pille danach sollte spätestens 72 Stunden nach dem ungeschützen Verkehr eingenommen werden. Wenn deine Periode weiter auf sich warten lässt würde ich in ein paar Tagen mal einen Test machen.
Ich drücke dir die Daumen!

LG Nicole

2

Hallo.

lass dich mal #liebdrueck

Ich kann verstehen, dass du ziemlich durch den Wind bist. Aber erstmal cool bleiben.

Und dann muss ich sagen, dass die "Pille danach", soweit ich weiß, nur 48h nach dem ungeschützten Verkehr genommen werden darf.

Das trifft bei dir ja nicht mehr zu,also lass das lieber, nicht dass noch irgendwas passiert...

Ich würde am Montag zum FA gehen oder nen Test machen.

Wünsche dir alles Gute und viel Glück, dass alles so kommt, wie du es dir wünschst.

LG

Anne

5

Vielen Dank, hoffe immer noch das es falscher Alarm ist, auch wenn ich nur 3 mal verzoegerungen hatte, ( die eine Abtreibung, und meine 2 Kinder) Ich fuehle mich nur so mies.... Was wunsche ich mit, ? Ganz einfach das die Periode kommt ( aber glaube nicht so darann) und ich keine Entscheidungen treffen muss, die ich nicht will..... Es ist absoluter mist, ich habe nicht geglaubt Schwanger zu werden, war ja noch ne runde hin bis zum Eisprung, aber klar, einmal ungeschuetzter #sex und ich muss schwanger werden... Ja eigentlich muesste ich es besser wissen, ich brauche ja nur die Waesche in die Waschmaschiene zu befoerdern, und bin Schwanger.... Es ist so gemein, wenn ich die ganzen anderen im Forum lese, die unbedingt ein Baby wuenschen, und es klappt nicht, oder es geht schief.... Misht, wollen wir hoffen das es nur falscher Alarm ist.#heul

3

hallo ania,

also das mit der pille danach schlag dir mal schnell aus dem kopf! dafür ist es leider zu spät! statt der pille danach, sollte er besser nen sch-test, hilft ansonsten nichts.nur so kannst sicher gehen.drück dir die daumen!!!

wünsche dir dennoch alles gute und lass mal hören ob es nicht evtl falscher alarm ist.

lg nadine

4

Hoffe ja auch noch das es falscher Alarm ist, aber ich hatte nur 3 mal ne verzoegerung, das erste mal wie gesagt die Abtreibung (notgedrunngen wegen TBC Meningitis, mit allen drumm und drann wie wochenlanges koma etc) und die anderen beiden sind heute 9 Jahre gerade georden, und 15 monate......
Nach der Info die ich so aus den Netz habe, gibt es keine risiken fur das Baby wegen dieser Pille..... Aber dann kann mein Freund nicht sagen es waehre meine Schuld ( warum muessen wir Frauen usn immer fur alles verantwortlich fuelen)
Aber es geht so verdammt schlecht, wenn ich mir die ganzen Frauen im Forum durchlese, die hibbeln, und unbeding #schwanger werden wollen, und es klapt nicht, und bei mir, wegen einen einzigsten mal ungeschuetzten #sex, und nicht einmal in der " fruchtbaren Zeit, sondern kurz davor, muss es natuerlich passieren. Hoffen wir das es nur " falscher Alarm ist". Danke#schwitz

9

Ich bin schon etwas geschockt das du dich vor deinem Freund rechtfertigen sollst. Er ist doch genauso daran Schuld wie du das ihr nicht verhütet habt. -Das ist doch nicht nur dein Ding.
Die Pille danach zu nehmen nur um keine "Schuld" zu tragen ist vollkommener Blödsinn.
Die Pille nutzt nichts mehr. Entweder du bist schwanger oder du bist nicht schwanger. Wenn du schwanger bist werdet ihr gemeinsam eine Entscheidung finden müssen. Wie sollte er dir auch die alleinige Schuld geben können wenn ihr normalerweise mit Kondom verhütet?

weitere Kommentare laden
6

Hallo Anja,

mal ehrlich, Du hattest seit Dezember 2005 keine Gelegenheit, zum FA zu gehen, um Dir eine Spirale einsetzen zu lassen?! Das ist über ein Jahr her und man sollte doch prinzipiell einmal im Jahr hingehen, wegen der Krebsvorsorge... Mit Verlaub, aber das ist schon ein bisschen schludrig, finde ich.

Und wegen des Zeitpunkts: Du hattest am 9. Tag ungeschützten Sex, bei einem Zyklus von 28 Tagen fängt am 9. Tag die fruchtbare Zeit an (Eisprung am 14., Spermien halten bis zu fünf Tage, manchmal sogar länger). Es wäre also tatsächlich nicht allzu unwahrscheinlich, wenn Du schwanger geworden wärst.

Ich drücke Dir den Daumen, dass Du nochmal Glück hattest. Und bitte informiere Dich mal richtig über Verhütung, da scheinen bei Dir doch noch ganz schöne Lücken zu klaffen. Die Kalendermethode ist wirklich viel zu unsicher, wenn man keine Kinder mehr haben will!

Alles Gute
Inga

7

Hallo Inga
Danke fur das "durchruetteln" aber ganz inm Ernst, ich hatte seit Dezember keine Zeit zum FA zu gehen, damit der die Spirale legt, ich war schon bei der Krebsvorsorgeuntersuchung, aber mein Gyn, wollte die Spirale nur legen waehrend der Mens. Da mein Gyn nur Montags und Donnerstags sprechsunde hat, bedeutet dies das
a) Ich an diesen Tagen die Periode haben soll (Teoretisch einmal pro monat)
b) Ich zwichen 17 und 20.00 Uhr zum Gin gehen kann, und sich jemand um meine Kinder kummert, da mein Freund selbstaendig ist, sehe ich Ihn leider nur einmal pro Woche nachmittags daheim, und leider ist Er in den Punkt von Frau muss zum Arzt sehr nachlaessig.... Mit zwei Kindern zum Gyn finde ich nicht angebracht.
Nun Du hast recht, haette ich ein bischem mehr gemotzt, vieleicht haette es was gebracht, aber ich habe genug arbeit damit die Harmonie zu waren in den bischen Zeit die wir zusammen haben.
Das mit den Eisprunkalender kenne ich, aber mal ganz ehrlich, wieviele Frauen werden wirklich schwanger, wenn Sie am 9 Tag der Periode ungeschutzten #sex haben ? obendrein nur einmal. Normalerweise halte ich mich nicht an die Kalendermetode, da gebe ich dir recht, die ist nach meiner meinung auch eher dafur da um Kinder zu kriegen, aber es war nunmal die Situation, und teoretisch haette es nicht sein duerfen, darum habe ich auch schon genug Stress gehabt mit meinen Freund.... Aber rueckgangig kann ich es nicht mehr machen.... Nur eine gute Sache hat diese Story, wenn ich wirklich nochmal Glueck gehabt habe, und nicht Schwanger bin, brauch ich diesmal nicht zu betteln damit Er sich um die Kinder kummert, Er wird springen sobald ich sage ich gehe zum FA.....
Aber trotzem danke, habe es ja auch nicht andern verdient, wird noch schwer genug werden wenn ich schwanger bin, denn dann bin ich und baby gegen Ihn, und das mit der ganzen Familie in Deutschland, und aleine mit 3 Kindern in Ausland ist nicht einfach......
Keine Angst, werde es auch meistern.....

8

Hallo,

wieviele Frauen schwanger werden, wenn sie am 9. Zyklustag ungeschützten Verkehr haben, kann ich natürlich nicht sagen ;-). Aber von 100 Frauen, die mit der Kalendermethode verhüten, werden (laut Pearl-Index) 15 bis 35 Frauen innerhalb eines Jahres schwanger, was doch schon eine ganze Menge ist... Du siehst, soooo unwahrscheinlich ist es also nicht, da einen "Treffer" zu landen. Aber jetzt mal Schluss mit der Kopfwäscherei, die hilft ja nun auch nichts mehr...

Wie gesagt, ich drück Dir den Daumen. Und, wie Du selbst schreibst, Du schaffst das schon!
Liebe Grüße
Inga

Top Diskussionen anzeigen