ungewollt schwanger und der partner ist auch weg

Probiers doch mal in ungewollt schwanger oder Partnerschaft...

PS: Du bekommst den Sockelbetrag Elterngeld + zunächst Arbeitslosengeld I + zeitweise Mutterschaftsgeld + Kindergeld.

Also da stehst du nicht ohne da. Es wird reichen für dich und das Kind. Schwieriger wird es, die Kinderbtreuung zu regeln und einen neuen Job zu finden - aber: Kommt Zeit kommt Rat. ;-)

Danke Kristin,
das ist sehr lieb von dir, ich weiss meine entscheidung denn ich habe ich für das kind entschieden, nur wie es finanziel dann weiter gehen würde ich weiss es nicht ich weiss nicht wo ich Geld her beziehen soll, wenn ich ansprechen soll, das alles beunruigt mich ein bissel.
L.g.Nicki

Top Diskussionen anzeigen