5.kind unterwegs..vollends ungeplant

:-D#hallo zusammne ich bin brina, werde im Februar 32 und habe 4 kids im alter von 11,8,6 1/2 und 3 jahren. vor 3 monaten sind wir umgezogen...haben babyklamotten kinderwagen etc alles weggegeben...ich hatte meine tage und eigentlich war das thema kinder durch...tja allerdings nicht für meinen bauch denn eine woche später erfuhr ich das ich in der 8.woche schwanger war. es war ein riesen schock...jetzt grad war alles so...richtig. großes haus jedes kind eigenes zimmer...u jetzt? Ich brauchte lang um m ich dran zu gewöhnen u auch jetzt fällt es mir schwer es anzunehmen obwohl ich mich wirklich freue...vielleicht liegt es daran das ich obwohl ich 30.woche bin kaum bauch habe, keine kindsbewegung spüre. mache mir dauernd sorgen ob alle sok ist. das kenne ich von den anderen schwangerschaften gar nicht...aber ich freue mich drauf..und obs der richtige zeitpunkt war oder die diskussionen ob das noch nötig war...ist überhaupt irgendwann der richtige zeitpunkt?
Würde mich freuen von euch zu hören, vielleicht gibts schwangere mamis mit mehr als 3 kids?
Liebe grüße aus niedersachsen brina

1

hallo
habe auch 3 kinder bin jetzt unverhofft schwanger geworden hatte auch nicht damit gerechnet da ich auch alles schon verkauft habe aber so ist die natur nunmal freue mich auch schon drauf obwohl ich noch alles vor mir habe
gruß

2

Hallo brina,

erst einmal ein gutes Neues Jahr 2007. Ich habe auch bis jetzt 3 Kinder im Alter von 3, 2 und 10 Monaten und erwarte Ende Juni diesen Jahres unser 4. Ich habe so wie Du lange überlegt, hatte zwischendurch auch Ärger mit meinem Mann, doch letztendlich für das Kind entschieden.

Im Gegensatz zu Dir/Euch habe ich wegen unserem Umzug vergessen, die kleineren Babysachen zu verkaufen bzw. zu verschenken und bin nun mächtig froh darüber.

Dir alles Gute für die Geburt.

Gruß
maufbaer (16. SSW)

3

Hey, ihr seid uns sogar einen schritt voraus. Ihr habt ein Haus in dem eure Kinder groß werden dürfen wie ihr es ihnen erlaubt.

Wir bekommen auch unser fünftes...ein Überraschungsbaby.
ALLES wurde abgegeben und wir brauchen bis zum Strampler ALLES neu/gebraucht ;-)

Wir wurden vor vier Wochen gekündigt weil wir über uns ein Kinderloses Ehepaar haben das unsere zwei kleinen nicht mag...:-(

Nun suchen wir verzweifelt etwas wo wir hin können mit unseren Kindern. Wo sie glücklich groß werden dürfen.

Jedes Kind ist ein Geschenk und du trägst es in dir. Ihr habt doch die möglichkeit...freu dich.

Chiara und Fabian teilen sich ein Zimmer. Wenn ihr eins zuwenig habt...könnten doch auch zwei kleine sich eins teilen?

Bei uns gibt und gab es auch nie den richtigen Zeitpunkt. Keines unserer Kinder kam dann wenn wir es so wollten...#freu
die haben schon vor der Geburt ihren eigenen Kopf...;-)

Kopf hoch. Wenns kleine erst einmal da ist...wirst dich bestimmt fragen, wieso du mal solche Angst hattest...und beim fünften Kind weist du ja auch...Sorgen und Gedanken hat man doch immer, oder? Bei einem mehr, beim anderen weniger.

Alles gute

Kerstin

4

Hallo brina,

wir bekommen im März unser viertes Mädel. Wir kommen auch aus Niedersachsen!! Ich würde mich sehr freuen wenn du dich mal über meine VK meldest!

LG Franzi

5

Hallölie,

wir bekommen - auch ungeplant - im April diesen Jahres unser Nummer 4.
Anfänglich war ich ziemlich überrascht und auch nicht so ganz richtig erfreut aber mittlerweile kann ich es kaum noch erwarten.
Wir müssen die Erstlingsausstattung auch kpl. neu anlegen weil ich auch schon alles weggegeben hatte.
Zum Glück habe ich wenigstens Kinderwagen und Stubenwagen noch weil ich das beides einer Freundin geliehen hatte.

Du kannst dich ja mal bei mir melden, ist ja schon immer interessant, wenn mal jemand mehr als die obligatorischen 2 Kinder hat :-)

Lieben Gruß aus Hessen

Pasi

6

Hallo! Ich bin auch ungeplant schwanger geworden ( TROTZ VERHÜTUNG) und das mit Kind Nr. 6. Eigentlich war auch bei mir die Familienplanung abgeschlossen.Habe 4 Jungs und zum (eigentlichen) Abschluß noch ein süßes Töchterchen bekommen...Meine Kids sind 9,7,4,3 +14 Monate.
Obwohl absolut ungeplant, habe ich mich für das Kind entschieden....war wohl Schicksal ;-)
Nach dieser Schwangerschaft,werde ich mir aber was überlegen...am besten mein Männe läßt sich sterilisieren!
LG Nina

10

*Nach dieser Schwangerschaft,werde ich mir aber was überlegen...am besten mein Männe läßt sich sterilisieren!*

Es ist die Kombination die mich Schmunzeln lässt...ich überlege mir (gerade mit dem fünften Schwanger) auch gerade etwas...für meinen Mann...;-)

Lg Kerstin

7

Hallo ihr Lieben....

ich muß mal was loswerden...eigentlich bin ich hier völlig falsch.Aber ich war mal neugierig.
Ich kann eure Ängste und Sorgen verstehen obwohl ich NOCH keine kiddies habe und das mit 40 !!Ich habe z.B.ANGST keine mehr zu bekommen!Und das ist viel viel schlimmer....

Ich finde es toll eure Berichte zu lesen ...es hört sich so schön und harmonisch an dass man einfach Lust auf Kinder haben muß.Ihr strahlt durch eure Worte!!!Ich weiss das hört sich etwas blöd an aber es ist schwer in Worte auszudrücken was ich meine.

Ich drücke euch alle die Daumen das euer 3.4.oder 5.stes Kind in eurere family gutaufgehoben wird und alles gesund und munter sein wird.

Vielleicht könnt ihr mir ja mal ein paar #klee rüberschicken.Kann ich gut gebrauchen!

Alles Liebe für euch...

babe1966#liebdrueck

9

#freu So schöne Worte...Klar doch schicken wir dir gerne ganz viel #klee#klee#klee#klee

Geb die Hoffnung nicht auf...manchmal ist das Kind ganz nah?
Glaube-Hoffnung-Liebe dann klopft es vielleicht auch an deine Tür.
Zwar nicht in deinem Bauch gewachsen...aber gehört trotzdem in dein Herz?

Ich wünsche dir alles Liebe und das sich dein Wunsch erfüllen mag.

Lg Kerstin

11

Liebe Kerstin....


vielen lieben Dank!

""DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT""....

Ist schon witzig wir haben grundverschiedene Sorgen und Ängste aber man versteht sich doch ....#freu

Ende Jan.haben wir ein Gespräch in der KiWuklinik....mal schaun....

Alles Gute für euch
Petra:-)

8

hallo,
die geschichte kommt mir irgendwie bekannt vor;-).
vor 16monaten kam unsere vierte tochter auf der welt, auch wir haben nach drei gesunden mädels eigentlich mit der familienplanung abgeschlossen. wir haben vor drei jahren ein haus gebaut, jede sollte ihr eigenes kinderzimmer haben, dann wurde ich vor gut zwei jahren ungeplant schwanger....habe auch viele strampler und kleidung abgegeben, außer den kinderwagen....
heute möchte ich unsere maus nicht mehr missen, auch ihre schwestern (11,9 und 6) sind sehr froh, daß sie da ist. bei mir hat es länger gedauert, bis ich mich auf die schwangerschaft freuen konnte. man hat sich gerade daran gewöhnt sich wieder auf das "ich" einzustellen.............
aber wie gesagt, schön daß es hannah gibt. sie teilt sich das zimmer mit ihrer 6jährigen schwester. irgendwann werden wir den dachboden ausbauen.
ich wünsche dir für die ss alles alles gute!!!!!!!!!!
lg christine

12

Hallo Brina,
ich bin Iris (40) aus Dortmund und nun zum sechsten mal schwanger.Diesesmal allerdings ungewollt.Meine Kinder sind schon 21,20,16,12 und 10 Jahre alt. Und ich bin sogar schon Oma. Ich war auch geschockt, als ich davon erfuhr. Nun bin ich in der 21.ten Woche, bekomme einen Jungen, da ich eine Furchtwasseruntersuchung hab machen lassen, wegen meines Alters.Aber in meiner Familie freuen sich mittlerweile alle auf den Kleinen. Zwei meiner Kinder wohnen nicht mehr zu Hause, aber trotzdem ist es etwas eng hier, weil die anderen schon so alt sind. Aber wenn wir alle zusammen halten, wird das schon klappen. Wir haben auch erst überlegt, ob wir es behalten sollten, aber als ich es es dann auf dem Ultraschall sah, waren alle Zweifel beseitigt. Nun schaffen wir alles wieder an und machen das Beste draus.
Ich wünsche Dir für die Geburt und das Leben mit dem Neuankömmling alles Liebe und Gute. Ich hoffe mal von Dir zu hören.
Liebe Grüße Iris #baby

Top Diskussionen anzeigen