Pille danach, kann man trotzd. schwanger werden???

Hallo!

Meine Frage steht schon oben.. Die Pille danach muß innerhalb v. 72 Std. nach den Verkehr genommen werden, was ist, wenn jedoch innerhalb von 24 Std. eine Befruchtung stattfindet?? Dann wär es ja zu spät für diese Pille danach, oder? Weiß das jemand, viell. jemandem sowas passiert? Hilfe! Ich weiß nämlich nicht, ob ich da nicht meine fruchtbaren Tage hatte u. ob es nicht nach 2 tagen damit zu spät war #gruebel

DANKE!

Susi

1

hi susi,

also meines wissens nach bekommt man ja dann eine blutung und somit wird auch ein eventuelles befruchtetes ei abgestoßen.

wie lange danach man sie einnehmen kann weiß ich nicht...

aber ich kenne folgenden fall:
-erstes mal sex überhaupt
-kondom gerissen
-sofort pille danach geholt

---> die kleine is heute 4 jahre alt... die beiden sind ziemlich glücklich dass sie sie haben...

aber auch so kanns gehen.

ich wünsch dir jedenfalls alles gute!

lg
lw

2

Hallo,

ich kenne von einer Freundin auch einen ähnlichen Fall:

-Kondom gerissen
-Pille danach genommen

Die Kleine ist jetzt 8 Jahre alt!

Gruß
kirschcola

3

ach herje.. ihr macht mir ja nicht grad mut. also blutungen hab ich nach dieser pille nicht bekommen.

susi

4

Ich habe die Pille danach nach ca. 30 Std. nach dem ungeschützten Verkehr genommen.
Mein FA sagte mir gleich, dass die Pille danach zu 98% sicher sei, wenn sie früh genommen wird. Also vor allem innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Verkehr.
Ich bekam keine Blutung, die nächste Periode verschob sich um eine Woche.

10

Sie ist nur zu 90% sicher.Da ändert auch dein Arzt nichts dran!

5

hallo,

schau mal hier

http://www.profamilia.de/article/show/835.html#5

da steht, dass sie nur in 9 von 10 fällen wirkt.
ich hab übrigens auch eine ungeplante tochter und bin sehr glücklich damit.#huepf
wann sollst du denn deine mens kriegen? und würde dein freund hinter dir stehen?

lg, kati mit nina(2 mon.) auf dem arm, deswegen kleinschreibung....

6

liebe kati,

hab doch schon 3 kids und hab vor 2 monaten mein 4. baby verloren, desweg. verhüten wir ja mit gummi.. aber diesmal ist er doch echt geplatzt#schock in 6 jahren zum 1. mal!! pille danach hab ich ca. 40 std. später genommen... oje.. ich hoffe es ist alles gut gegangen, könnte eine schnelle ss momentan nicht verkraften.. sitzt noch zu tief u. mit 3 hab ich auch genug zu tun;-) aber trotzdem.. wenn es zu spät ist, dann behalt ich es natürlich, aber hoffen wir mal nicht.

7

ach ja die mens.. keine ahnung. hab nach der geburt des letzten babys nicht aufgehört zu bluten u. ich weiß nicht, ob da evtl. die mens dabei war.. hat ja nicht aufgehört u. dann war es plötzlich vorbei u. nun schau ich mal, wann die nächste kommt. hatte am 16. 9. die FG und die Blutungen hörten erst 7.11. auf!

8

"was ist, wenn jedoch innerhalb von 24 Std. eine Befruchtung stattfindet?? Dann wär es ja zu spät für diese Pille danach, oder? "

Die Pille danach verhindert ja die Einnistung, nicht die Befruchtung.

9

Hi Anyca,

hab ja auch gegoogelt, aber was mir widersprüchlich erscheint ist, das diese Pille keinen Schwangerschaftsabbruch bewirkt. Wenn eine Befruchtung stattfindet liegt in dem Moment eine SS vor, aber wenn die Einnistung verhindert wird, wird ja doch die SS abgebrochen durch diese Pille..#kratz oder hab ich da gänzlich was falsch verstanden?

LG
Susi

Top Diskussionen anzeigen