abbruch im ausland????

also ,keine sorge ich habe nicht vor noch abzutreiben.:-)
mir geht es mittlerweile ganz gut und ich komme auch gut mit der ss klar.
aber ich habe mir die letzten tage gedanken gemacht was eigentlich gewesen wäre wenn ich mich für einen abbruch im ausland entschieden hätte.
mittlerweile finde ich es total heftig das man zb in holland bis zur 22.ssw abtreiben kann???
weis jemand warum das da so entschieden wurde?
habe jetzt auch erfahren das jemand aus meinem umfeld wohl auch mal im ausland abgetrieben hat.
wer bezahlt das denn dann?
und macht man sich strafbar wenn man ins ausland fährt dafür?
hat mich alles total geschockt.
ich bin eigentlich froh das mir diese gedanken erst gar nicht gekommen sind,
und ich es jetzt gar nicht mehr könnte...

1

Nein, man macht sich nicht strafbar.

2

Hallo,

warum das so möglich ist weiß ich auch nicht wirklich.

bezahlen muss derjenige das dann selber....strafbar machst du dich nicht...warum auch?? #kratz

LG

3

Natürlich muß man das selber bezahlen. Oder ist das in Deutschland nicht so? Oder wird das etwa bezahlt??? Kann ich mir nicht vorstellen.

4

Die Abtreibung wird in meisten Fällen von den Krankenkassen übernommen. Man braucht da nur zu Profamila gehen, ein bischen tun .... schwupps die Kasse zahlt komplett!

Für mich in den meisten Fällen unverständlich aber nun.

Gruss
Ayse

6

Da bist du wohl nicht richtig informiert!

Die Kassen übernehmen das wenn man einen Antrag stellt und, ich glaube, nicht mehr als 960 Euro verdient. Einkommensnachweis erforderlich. Wenn man mehr verdient kann man es trotzdem versuchen indem man seine Schulden etc. offen legt usw...

Also: ersmal richtig über ein Thema informieren bevor man falsche Antworten gibt. Mit ein bisschen "tun" ist da nix getan.

Gruß

weitere Kommentare laden
5

andere länder - andere sitten - andere gesetzgebung vielleicht?

7

Vermutlich darf man in Holland bis zur 22. Woche abtreiben, weil ein Baby ab der 23. Woche geringfügig lebensfähig ist.
Wahrscheinlich wird es erst ab der 23. Woche als Mord bezeichnet. Naja allgemein ist Abtreibung ja nix anderes.

11

Hallo!

Entgegen der weitläufigen Meinung dass es straffrei ist, da es ja im Ausland passiert, ist es sehrwohl strafbar!!!

Solange der Lebensmittelpunkt der betreffenden Person Deutschland und nicht Holland (etc.) ist, ist es strafbar nach der 12. Woche abzutreiben.

Das ist allerdings mehr Theorie als Praxis.

Es ist natürlich äußerst schwierig für die Staatsanwaltschaft das ganze nachzuweisen oder überhaupt erstmal Wind von der Sache zu bekommen, aber prinzipiell kann eine Frau die nach der 12. Woche abgetrieben hat zur Rechenschaft gezogen werden.

Mir ist selber kein Fall bekannt.

LG

Top Diskussionen anzeigen