schwanger trotz periode oder Spirale

Hallo Alle liebe User/in..
Ich hab Spirale.. und hab 2 Kinder.. dennk dran..
Ich erzähle euch gerne lang geschichte.
Ich hab vor ca unten 6 Wochen übelkeit,Druckgefühl,schwindelgefühl, untenleib, müdigtkeit.
am 12 Oktober bekam ich Schmierblutung,nächste tag bekam ich richtige starke Periode,das hab ich noch nie erlebt,was ich diese tag hab.
Ich ging also zum Fa wegen Schmierblutung,es war für mich mehr sicher,was ich hab.
Mein FA sagte mir,dass alles ordnung . aber ohne Urin und Blutabnahme hab ich nicht mitgemacht. ich dachte,dass Mein Periode mit Ultraschall mehr sehen könnte..das ist 4 wochen mitgerechnet)das kann nicht finden.
(meine Freundin sagte mir: wahrscheinlich kann die Ultraschall mit Periode im meinem Bauch nicht sehen )
Mein Fa sagte mir:er hat mir Überweisung Karte zum Hausärtzin,da tat ich doch.. normnalerweise müsste er wissen,muss Urin oder Blutabnahme dabei sein!!

Ich ging letzte freitag zum Hausärztin wo ich vor letzte woche freitag woche Blutabnahme vom Spitze abgenommen hab..

Nun ist endlich ergebnisse festgestellt,dass meine Körper alles normal stand..Gott sei dank,dass ich kerngesund bin!

Ich hab sie sofort gefragt,ob ich schwanger bin. Sie sagte mir: oh es stand nicht darauf.. aber empfiehlte mir,dass ich zum FÄ gehen soll,weil es noch mehr mehr feststellen als Hausärztin werden könnte..
Sie gab mir sicher leichte Tablette(stand darauf,dass schwanger darf) für Magen,ob ich schwanger oder nicht bin!!
Sie bat und rat mir schon,dass ich ende Oktober zum FÄ gehen soll,damit es leicht schnell festgestellt werden sollte. das hat schon mitgerechnet,dass ich schon über 5 wochen überfällige bin,deswegen soll ich nächste woche zum FA fahre..
Ich hab sie gesagt,dass ich immer noch druckgefühl,Schwindel, Übelkeit und müdigkeit hab,obwohl ich keine Magenschmerzen hab..und war schon mal bei FA,dass der Fa mir gesagt hat,denn ist bei mir alles ordnung und das periode ist da.. und hat Ultraschall geguckt,dass es Gebärmutter und eierstock alles gut ist.
ich spüre schon und fühle dass mein bauch dick und schlapp und jeden tag übelkeit,wo ich jeden tag draussen rauchen möchte,das vertrage ich manchmal ab und zu nicht rauchen.
Die häusärztin glaubt,dass der Fa mir untersuchung Ultraschall übergesehen hab,weil ich periode hab (inhalt Schmierblutung). PEriode stellt manchmal nicht ergebnisse fest..
Ich hab sie gesagt: was soll ich tun?
Sie sagte aber trotzdem,das ist sicher,dass ich tablette einnehmen soll,damit es leicht sorgen wenig könnte..das ist vielleicht ,dass der wetter von mir abgehängt ist..

Ich dachte,das Hausärzt kaann auch feststellen,dass man schwanger ist!!oder???

Was denkt ihr darüber,ob die Hausärztin schwanger vom Blutabnahme oder urin nicht feststellen wird,ob man schwanger ist??
Liebe Grüsse Nikki

1

huhu nikki,
kaufe dir doch einfach einen schwangerschaftstest............

lg
kiarrah

2

Entschuldige bitte meine Frage...
aber bist du auch stasia26?
Deine Schreibweise ist erst seit neuestem hier zu lesen und immer geht es um Schwangerschafte oder Abtreibung....

DExakt der gleich Schreibstil, alles Frischlinge (also Neu hier)
Ich frage mich echt ob wir hier verkohlt werden sollen und sich ein Witz erlaubt-.....
zum Beispiel:
http://urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=30&tid=624541

Gruß ??????

3

das kommt nicht die frage darauf..
Ich würde nicht baby abtreiben!
Wie kommst du darauf?

Ich bin Gehörlos und kann bisschen nicht gut Deutsch!!
Entschuldigt dich für mich!!

Ich woltle nur wissen,was würdest du regieren,was ich meine? würdest du genauso wie ich anstellen?

oder??

grüsse Nikki

4

Hallo,
sorry,aber irgendwie verstehe ich nur Bahnhof!!!
Also möchtest Du nun ein Baby oder nicht?Der Text ist sehr verwirrend,
Gruß,Simone

Top Diskussionen anzeigen