abtreibung nach dem 12 monat!

hallo also erst mal es geht nicht um mich ich wäre froh schwanger zu sein!
nun egal meine kleine nichte ist schwanger -hats heute erfahren!
sie hatte 1mal sex und nun ist sie in der 14ssw! sie will das kind auf keinen fall behalten?

sie hat sich nur mir anvertraut und war auch bei ihr beim FA!
ich habe ihr gesagt ich helfe ihr aber sie will das kind nicht!

kennt hier jemand kliniken die das im ausland machen?-ich hoffe ihr könnt mir helfen?

Diskussion stillgelegt

1

Es hat schon seinen Grund das man nach der 12 Woche nicht mehr abtreiben darf.
Wie alt ist deine Nichte denn?
Ich finde es eine Schande sowas machen lassen zu wollen im Ausland vielleicht hätte sie dann lieber warten sollen mit dem Sex.
Ich kann eigentlich nichts positives sagen bei so einer sache......da muss sie durch so ist das Leben nunmal......Nach der 12 Woche abtreiben....*Kopfschüttel*#heul

Diskussion stillgelegt

2

ich sehe das doch genauso und habe ihr angeboten das kind erst mal zur pflege zu nehmen!-aber sie will es pertu nicht!

der typ von ihr ist auch ein riesen arsch-hat se zugelabert und nun das!#heul

sie ist 18 aber keine ausbildung nichts!gute ratschläge im nachhinein geben -hm hab ich auch gemacht aber nun ist sie ja in dem schlamassel!weiß nicht weiter im moment!habe auch angst das sie sich was antut!

Diskussion stillgelegt

19

Nach der 8 Woche Abtreiben....*Kopfschüttel*#heul

Da schlägt übrigens das Herzchen schon. Warum ist es dann weniger schlimm? Weils der Vater Staat erlaubt?

Sorry, aber die Frage stellt sich mir. Zumal du schreibst das es ja einen Grund hätte warum man hier nur bis zur 12 Woche darf.

Anita

Diskussion stillgelegt

3

Hallo,

also in Deutschland ist eine Abtreibung nur bis zur 12. SSW erlaubt.
Ausser das Kind ist schwerstbehindert oder (soweit ich richtig informiert bin), man wurde vergewaltigt.

Ich muss mich auch ersthaft fragen:
Mit 14 ist man fast noch ein Kind - aber Sex haben kann man schon - und für die Folgen verantwortlich sein wieder nicht??

Sorry, ich will hier NIEMANDEN angreifen - das ist einfach meine ganz persönliche Meinung.

Was ist denn wichtiger: die Gesundheit von Mutter UND Kind oder die bloße Abtreibung?
Wenn Ihr ins Ausland geht, macht Ihr euch strafbar!
Von etwaigen gesundheitlichen Risiken mal ganz abgesehen.

Wendet Euch schnellstens an eine Beratungsstelle.
Das Ungeborene kann nichts für die Naivität Deiner Nichte.
Eine Adoption wäre hier wohl der beste Weg - aber auch das ist meine persönliche Meinung!

Wiebke

Diskussion stillgelegt

4

sie ist 18 und in der 14ssw-hey wie gesgat ich würde es doch nehmen aber sie will pertu nicht!

Diskussion stillgelegt

5

Huhu Du,

ich hab diesen Text hier gefunden, wenn ich noch Adressen finde schick ich sie dir per PN

***

Diskussion stillgelegt

8

ja sende es mir bitte!#danke ich meien ich finds auch net so toll aber ich will ihr ja helfen#danke

Diskussion stillgelegt

12

Ja, das ist nicht schön, aber ich bin der Meinung das sie das ganz allein entscheiden soll. Alles Gute für sie! Ich hoffe das hilft euch ein bisschen weiter.

#blume

Diskussion stillgelegt

weiteren Kommentar laden
6

hmm also wie weit ist deinen nichte denn jetzt? in der ueberschrift steht was vom 12 monat (??) und dann steht da was von 14 ssw.!also man darf in deutschland bis zu 12 wochen NACH der befruchtung (sprich 14 ssw) abtreiben.nachdem man sich bei profamilia einen beratungsschein geholt hat.

wie alt ist denn deine nichte?hat sie sich schon eine adoption ueberlegt?

lg ninA

Diskussion stillgelegt

9

sorry da hatte ich mich vertippt#schmoll macht die aufregung-sorry

sie ist 19 und sie möchte es nicht austragen#heul ich würds ja auch in pflege nehmen bis sie ihr leben auf der reihe hat aber sie lässt sich da nicht reinreden!

Diskussion stillgelegt

26

Irgendwas stimmt doch an der Geschichte nicht.

- Du bist dagegen, dass sie abtreibt. Hilfst Ihr aber mit allen Mitteln. Wenn ich was nicht will, dann versuche ich zu helfen, aber verstoße nicht komplett gegen meine Ansichten.

- Du freust Dich wie ein Honigkuchenpferd über Tipps zur späten Abtreibung. Wie schizophren ist das denn wenn man total dagegen ist?

- 12 Monat - 14 Woche na ja, man kann sich ja mal vertippen

- 18 Jahre - 19 Jahre langsam kann man das nicht mehr verwirrt nennen

Diskussion stillgelegt

7

Hallo,

wenn sie in der 14. SSW ist, hat sie noch die Möglichkeit in Deutschland legal einen Schwangerschaftsabruch vornehmen zu lassen, denn die legalen 12 Wochen werden von der Befruchtung an gerechnet, nicht wie üblicherweise vom Tag der letzten Regel.

Allerdings wäre das jetzt sehr knapp... Sie muss ja noch die Beratung machen und kann erst 3 Tage danach den Abbruch vornehmen lassen. Deshalb sollte sie morgen unbedingt zu einer Beratungsstelle gehen und sich eine Klinik, einen Arzt suchen, denn nicht jeder Arzt macht das noch in diesem stadium, da meist künstliche Wehen ausgelöst werden.

Also vielleicht hat sie ja Glück und sie ist noch Anfang 14 Woche, dann wäre es noch in deutschland möglich...

Alles Gute für Euch

Diskussion stillgelegt

10

ich danke dir #danke ich rufe sie gerad mal an!

Diskussion stillgelegt

11

also sie ruft morgen mal an bei der beratungststelle!

Diskussion stillgelegt

13

Hallo email,

ganz ehrlich ich hoffe das sie KEINEN arzt findet der das macht #wolke dann soll sie die verantwortung halt tragen,auch wenns nur die der ss ist :-[

glg moni und luca und für dich #klee das du bald ein #baby bekommst,kann nicht verstehen wie du sie bei sowas unterstützen kannst #schock

Diskussion stillgelegt

14

die Antworten hier sind ja teilweise gruselig...wie aus dem letzten Jahrhundert...

Wie wäre es mit Adoption?

Hm...ich meine aber, dass man in Deutschland auch nach der 12. SSW abtreiben darf, wenn es schwere psychische Probleme für die Mutter zur Folge hätte. Wie alt ist sie denn? Wenn sie noch recht jung ist, dann kann man sicher damit argumentieren (also mit psychischer beeinträchtigung)!

Aber beeilt Euch! Denn auch das geht natürlich nicht bis zur 30. SSW!
Viel Glück!

Diskussion stillgelegt

15

Hallo,

deinen Nichte sollte sich auch im kalren darüber sein , das eine Abtreibung auch kein spaziergang ist, und immerhin schlägt das Herz von dem Baby ja schon. Sie sollte sich das ganz genau überlegen.

Viel #klee, egal wie die Entscheidung ausgeht.

(Hoffe sie behält das #baby)



Diskussion stillgelegt

16

Ich würde mich persönlich freuen, wenn es für Deine Nichte ne andere Möglichkeit gäbe.

Begleite sie doch zu einer Beratungsstelle, Pro Familia, Donum Vitae (Schwerpunkt hier ist allerdings Kind behalten), Diakonie etc. DAS GEHT ANONYM!

In England kann man bis zur 24 SSW abtreiben.

Ich würde aber wärmstens empfehlen, unverzüglich wenigstens ein Elternteil und eine Sozialarbeiterin o.ä. einzuschalten, diese Last ist meiner Meinung nach zu groß für eine 14 jährige allein.

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen