Kind dem Mann unterjubeln?

Hallo,
mein Mann und ich haben uns zu einem dritten Kind entschiedern.Ich kenne meinen Mann aber und er überlegt es sich gern nochmal anders das er dann kein kind mehr will,halt immer so wie es ihm passt.Ich würde dann trotzdem weiter versuchen SS zu werden....
Also sozu sagen ihm das Kind dann unterjubeln.
Meine Frage an Euch habt Ihr Euren Partnern ein Kind untergejubelt oder würdet Ihr dieses tun?
Lg

Sag mal gehts noch?Du kannst doch deinen Mann kein Kind unterjubeln!!!???#schock
Dann machst du ihm zum Vater obwohl er es gar nicht wirklich will.#schock
Überleg dir noch mal gut was du machst!!!#gruebel





Lieben Gruß Mareike#wolke


P.s. Ich finde sowas grundsätzlich BESCHIS......!

Wieso ? Wenn er kein Kind mehr will soll er es verhindern indem er ein kondom nimmt. Es gehören ja wohl immer zwei zum Schwanger-werden, oder ?!?

So einen Vertrauensbruch könnte ich nicht akzeptieren wenn ich der dazugehörige Mann wär.

Käm das raus,wär meine Partnerin für mich erledigt.

Fake...?
Wenn nicht, einfach nur UNGLAUBLICH!!!!!

Das würde ich niemals machen....ich habe lagen mit meinem Mann diskutiert bevor wir ein erstes Kind bekamen. Ich hätte ihm bestimmt auch eines "unterjubeln" können...

aber dann wäre unsere Beziehung dahin gewesen...

ich kann mir eigentlich keinen schlimmeren Vertrauensbruch vorstellen!

Bunny #hasi

Was wäre eigentlich wenn es umgekehrt wäre? Du willst wirklich kein Kind mehr und dein Mann "macht es" obwohl er weiß dass du z.B .jetzt gerade nicht verhütest.Da würde dir doch auch erstmall die Galle hochgehen.Sowas verstehe ich überhaupt nicht #augen

wie bist du denn drauf??????? #kratz

der arme mann!!!!!

das arme kind!!!!!!!

arme welt !!!!!!!

oder shit fake!!!!!???????

Top Diskussionen anzeigen