Periode überfällig

Hallo Mädels,

Ich hab mich nach meinem 3. Kind vor 5 Jahren sterilisieren lassen. Seither war mein Zyklus immer sehr regelmäßig. Weichte höchstens mal einen Tag ab. Nun sind es aber schon 4 Tage und ich mach mir langsam Sorgen, woran das liegt. Ich weiß ihr seit keine Hellseher, vielleicht mach ich mir deswegen auch nur so viele Gedanken und wollte mir das nur von der Seele schreiben. Aber vielleicht hat jemand mal selbiges erlebt.

1

Hast dich zufällig in diesem Zyklus impfen lassen? Ich hatte das bereits bei der ersten Dosis AZ, dass meine Periode nicht zum üblichen Zeitpunkt kam und jetzt mach der zweiten schon wieder. Da wir eventuell einen Kondompatzer hatten war ich auch etwas hart besorgt, aber SS Test (die 5 Stück) sind negativ. Muss wohl wieder an der Impfung liegen.

2

Nein meine Zweite Impfung war bereits Ende Mai. Also daran kann es dann eigentlich nicht liegen. Sollte ich vielleicht mal zum Frauenarzt gehen?

3

Wenn du dich unwohl fühlst aktuell, dann kannst du natürlich jederzeit ärztlichen Rat einholen. Ich glaub ich würde noch ein bisschen warten. Ich hab eigentlich auch einen ziemlich zuverlässigen Zyklus. Hatte aber auch Mal so einen Monat irgendwann vor zwei Jahren oder so, da hat sich das alles ohne erkennbaren Grund einfach Mal um eine ganze Woche nach hinten verschoben. 🤷🏻‍♀️ Und danach wars wieder normal. Ich glaub das ist ganz normal, dass man Mal so Ausreißer hat. Manche mehr, manche weniger.

4

Als erste Maßnahme würde ich eine Schwangerschaftstest kaufen um das auszuschließen.
Wie alt bist du?

5

Daran einen Schwangerschaftstest zu kaufen dachte ich auch schon. Bin 38

Naja vielleicht sollte ich heute einen kaufen. Termin beim Frauenarzt hab ich gemacht, habe aber erst für Freitag einen Termin bekommen.

Top Diskussionen anzeigen