Pille danach-Tests pos. und Blutungen!?

Thumbnail Zoom

Hallo, am 16.5. hatte ich Sex, ungeschützt, weil mein Eisprung noch nicht bevor stand. Eigentlich. Am 17.5. dann ovu positiv. Daraufhin nahm ich die Pille danach. Soweit so gut. Am 31.5. setzte meine Periode ein, sie dauert bis heute an! Bereits 12 Tage. Ich habe heute Schwangerschaftstests durchgeführt. Alle positiv, wenn auch nicht stark. War heute beim Frauenarzt. Gebärmutter leer, keine Schwangerschaft. Die Frage, ob es eine Eileiterschwangersch. sein könnte verneinte sie, da die Gebärmutter leer,auch keine aufgebaute Schleimhaut. Wie auch?! Bei bereits 12 Tagen Blutungen. Keine Zyste. Sie hat dennoch Blut abgenommen.
Ich habe bereits zwei Kinder 3,5 Jahre und 9 Monate, ein drittes ist aktuell definitiv nicht geplant. Leider habe ich mich mit meinem Eisprung verschätzt. Hat jemand eine Ahnung was da los sein könnte? Meine Frauenärztin meinte die Tests würden falsch positiv anzeigen.

1

Sehr komisch 🤔 alle Tests positiv, eindeutig würde ich meinen. Aber wenn nichts zu sehen ist..... hast du einen weiteren termin zur Kontrolle bekommen? Irgendwas muss ja sein wenn die Tests alle positiv sind. Hol dir eine 2. Meinung wenn du dir zu unsicher bist. Ich drücke dir die Daumen das wirklich alle falsch positiv sind und es keine eileiterschwangerschaft ist!!!🍀🙏

6

Danke dir, vor einer Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter habe ich auch etwas Panik. Ich warte mal ab bis Montag.

2

Wie war denn dein letzter Zyklus? Evtl , trau mich garnicht das zu sagen.... vielleicht warst du auch schwanger die nicht intakt war und sich jetzt löst?
Bitte bitte verzeih....

7

Alles gut. 😊
Nein, das ist nicht möglich, hatte in der Zeit keinen Sex, mein Mann war nicht anwesend. 😁

9

Der Eisprung kann sich auch mal verschieben wie auch immer, ich würde nochmal zum Arzt in ein paar Tagen gehen um auszuschließen, dass es keine anderen Gründe für die positiven Tests gibt. Ich habe mal gehört dass Blutungen in der Frühschwangerschaft durchaus vorkommen können solange kein Gewebe wie bei einer "normalen" Regelblutung ausgeschieden wird, könnte also doch noch eine Schwangerschaft bestehen. Aber dein Arzt sollte dir hier mehr Informationen und Gewissheit geben können. So mach einfach nochmal einen Termin aus nur um sicher zu gehen, dass alles in Ordnung ist

3

Die Schwangerschaftstests sind positiv. Falsch positiv gibt es eigentlich nicht.

Es gibt Tumoren, die HCG bilden. Aber da du ja auch ungeschützten Verkehr hattest, würde ich davon ausgehen schwanger zu sein.

Wenn der Ovu am 17.5. positiv war könnte der ES am 17./18./19.5. gewesen sein. Dann wärst du jetzt in der 5. Woche. Da muss man eine Schwangerschaft noch nicht sehen.

Hast du denn noch einen Folgetermin bekommen?

Bei Schmerzen im Unterleib solltest du ins Krankenhaus gehen. Für den Fall, dass es doch eine ELSS ist. Ansonsten hilft nur warten und schauen, ob die Schwangerschaft intakt ist oder nicht.

Alles Gute!

8

Vielen Dank, ich denke mittlerweile auch, dass ich schwanger es war aber da die Gebärmutter leer ist und ich immer noch leicht blute, wird es ein Abgang gewesen sein.

4

Huhu,

Ausgehend von deinem positiven Ovu könnte der ES zwischen dem 17. und 19.05. gewesen sein. Unter dieser Annahme wärst du heute zwischen ssw 5+2 und 5+4. dafür finde ich die streifentests zu schwach und würde ebenfalls wie eine Vorrednerin auf frühen Abgang tippen.
Ich würde auf jeden Fall einen weiteren Bluttest beim FA machen um zu schauen ob das hCG fällt um eine Eileiter- oder Bauchhöhlenschwangerschaft auszuschließen.

Alles Gute für Euch 🍀
eli

5

Ich vermute du warst schwanger, ist dann aber abgegangen und daher nicht mehr sichtbar. Und daher so lange Blutungen. Das HCG sinkt nach dem Abgang eben nur langsam, sodass es noch einige Tage im Körper ist. Es müsste aber jeden Tag etwas weniger werden. Ich würde in 2-3 Tagen wieder SS Tests machen und erwarten, dass sie immer schwächer werden.

Viel Glück :-)

Top Diskussionen anzeigen