Evtl. Doch schwanger?

Hallo Ihr Lieben

Ich weiß gar nicht ob das hier das richtige Forum für meine Frage/Anliegen ist, aber ich versuche es trotzdem mal, villt hat jemand hier Erfahrung.

Mein Sohn ist 10Monate alt, wir verhüten grundsätzlich mit Kondom, schon immer. Außer natürlich in der Kinderwunschzeit.

Das Problem ist, dass wir einmal nicht Verhütet haben, er ist jedoch nicht in mir gekommen, jedoch weiß ich, das ein Lusttropfen schon ausreicht.

Ich bin jetzt eine Woche überfällig, habe lediglich eine schmierblutung gehabt. Der SS-test fiel negativ aus.
Leider weiß ich nicht mehr wann wir miteinander geschlafen haben (sicher aber schon 1,5woche bis 2 her), auch weiß ich nicht wann mein Eisprung war. Mein Zyklus beträgt normal 30-32 Tage.

Könnte es sein das ich trotzdem schwanger bin? Oder die Periode noch kommt?
Oder war das meine "periode"?

Ich mache mir da etwas Sorgen, falls es so wäre, wäre das Kind Willkommen auch wenn es zurzeit überhaupt nicht passt.
Auch mein Partner steht zu 100% hinter mir.

Sorry nochmal für den langen Text. Und ja, ich weiß, hätten wir besser verhütet wäre ich jetzt nicht in der Situation.

Aber villt kann mir jemand helfen🙈

Vielen Dank schon mal♡

1

Hallo du,
dein Post ist schon ein paar Tage her. Hat sich deine Frage schon erledigt oder ist immer noch alles unklar?
Vielleicht kam deine Periode ja mittlerweile doch noch richtig und die Schmierblutung war eine Ankündigung?
Es kann aber auch sein, dass du wirklich schwanger bist und einfach ganz leicht geblutet hast und es für ein positives Testergebnis noch zu früh war.
Falls dein Test wirklich noch zu früh war (und deshalb negativ), dann kannst du einfach nochmal einen machen. Es sollten schon eher 18 Tage seit dem GV her sein, dass du dich wirklich auf den Test (auch auf einen negativen) verlassen kannst.
Du stillst nicht (mehr), oder?
Und spürst du irgendwas, Schwangerschaftssymptome? Ich weiß ja nicht, wie es dir bei deinem Sohn (ist er dein 1. Kind?) in der Schwangerschaft ging.
Ich wünsche dir, dass du - was immer nun auch rauskommt - die Situation gut packen kannst. Schön, dass du ein weiteres Kind willkommen heißen würdest, wenn es so wäre... und dass dein Partner das auch so sieht.
Alles Liebe für dich und viele Grüße
Lorena
Und schreib gerne nochmal!

2

Hallo :) vielen Dank für die Antwort:)

Also meine Periode ist bisher noch nicht gekommen. Habe gestern wieder einen Test gemacht (aber nicht mit MU) und der war auch wieder negativ. Gehe also nicht davon aus wieder schwanger zu sein.

Ich fühle mich auch nicht schwanger🤷‍♀️
Bei meinem Sohn war allerdings die ersten 2 test auch negativ, ebenfalls der beim Arzt 😅 aber da hatte ich das gewisse Gefühl 😅😅

Ich werde mir eine Termin beim FA machen und es mal checken lassen. Villt habe ich ja auch nur eine zyste oder die Schleimhaut war nicht besonders groß aufgebaut.

Was mich allerdings stutzig macht ist, ich habe einen ovu bereits letzte Woche gemacht (hatte ich damals bei meinem Sohn auch vor dem ss test gemacht) dieser war damals positiv, letzte Woche der auch....und Anfang der woche😅
Sowas kann ja auf ne ss hindeuten oder das die Mens kommt😅🤷‍♀️

3

...hm, das ist ja spannend! Dann hilft nun am besten: abwarten, ob deine Mens bald kommt, und abklären beim FA.
Vielleicht hat dein Zyklus sich ja auch verschoben. Hattest du viel Stress, oder warst krank?
Und wenn der Test vorgestern nun wieder negativ war, ist ja auch schon mal gut, es sei denn, es war auch diesmal noch zu früh. Hast du vor, in ein paar Tagen sicherheitshalber noch einen 3. Test zu machen? Oder gleich beim FA, wenn du bald einen Termin bekommst?
Gut ist auf jeden Fall, dass du dich nicht schwanger fühlst. Du kennst dich ja und kannst sicher alles gut einschätzen.
Dann hoffe ich jedenfalls, dass es sich für dich bald klärt und du nicht mehr so lang in der „Schwebe“ bist. Wenn du möchtest, gib gern nochmal Bescheid hier.
Liebe Grüße und komm gut durch diese „Wartezeit“
Lorena

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen