Schwanger von Affäre

Großen Mist gebaut.

Hallo ihr lieben, bin seit 13 jahren verheiratet, und habe mit diesen man drei Kinder, er ist paar mal fremd gegangen und kam immer wieder zurück zu mir, ja ich weiß, aber ich wollte es meinen Kindern nicht antun, und weil ich diesen Mann ja auch liebte.
Naja Irgendwann begann ich regelmäßig mit Freunden abends raus zu gehen, und habe dann einen lieben Mann kennengelernt, wir freundeten uns an, und trafen und fast täglich, ja und wie dass Leben so spielt, verliebten wir uns ineinander, aber da er nur Gastarbeiter ist und auch selbst verheiratet ist und einen vier jährigen Sohn hatte, und er mir aber damals schon sagte bevor wir uns verliebten dass er seine Frau nicht mehr lieben würde, und es in seinen Land sehr schwer ist eine Scheidung zu bekommen denn er hat große Angst seinen Sohn dadurch zu verlieren.
Ja und so begann unsere Liebe, wir sind so verliebt und verbringen soviel Zeit miteinander.
Jetzt zu den eigentlichen Problem, ich bin gleichzeitig noch mit meinen Mann zusammen, den ich aber nicht mehr liebe und wir uns wirklich jeden Tag streiten, ich wollte die Trennung, aber meine Kinder flehen mich an bei meinen Mann zu bleiben, ja und wie die Natur so spielt, bin ich auch noch schwanger von meinen Freund, ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Dass problem ist auch da ich verheiratet bin, und so schnell auch keine Scheidung bekomme, übernimmt ja mein Ehemann das Sorgerecht für dass Baby und dass will ich nicht, habe auch mit den Gedanken gespielt, es abzutreiben, aber ich weiß nicht ob ich es physisch schaffe, mein Freund will nächsten Monat für 1 Monat nach seiner Heimat und alles regeln, und er will zu sehen dass er die Scheidung bekommt, nur wenn die frau nicht einverstanden ist dann kann er sich nicht scheiden lassen. Seine Eltern und seine Geschwister wissen von uns, bei mir weiß es nur meine beste Freundin, bin echt so verzweifelt. Ich

1

Hallo

Dein Mann weiss also nichts von Deiner Affäre? Du möchtest Dich von ihm scheiden lassen?
Bist Du sicher, dass die Eltern und Geschwister Deines Freundes Bescheid wissen? Weiss Dein Freund von der Schwangerschaft? Wie sieht er die Zukunft mit Dir? Was ist, wenn er sich nicht scheiden lässt?
Ich sehe die Gefahr, dass Du schlussendlich mit 4 Kindern alleine dastehst. Kann Dein Freund überhaupt 6 Köpfe ernähren? Kennen Deine Kinder ihn? Es könnte sein, dass sie ihn nicht akzeptieren werden.
Wurde die Schwangerschaft durch einen Frauenarzt bestätigt? Vereinbare mal einen Beratungstermin z. B. bei Pro Familia.
Physisch könntest Du eine Abtreibung sicher schaffen, ich denke, Du meintest psychisch? Wenn Du eine Abtreibung als richtig anschaust, dann würdest Du sehr wahrscheinlich damit auch zurechtkommen.
Ich wünsche Dir, dass Du einen klaren Kopf bekommst und herausfindest, was für Deine 3 Kinder und Dich das beste ist.

Freundlichen Gruss

tm

4

Mein Mann vermutet dass ich mich ihn verliebt habe, die beiden kennen sich auch.
Ja denn die Liebe ist nicht mehr vorhanden.
Ja ich 📞 öfters mit seiner Mutter oder seinen Geschwister die können ein wenig Deutsch.
Ja da hab ich auch Angst vor dass er sich nicht scheiden lassen kann, ich kenne leider nicht die Gesetze in 🇦🇱.
Aber er hat mich selber auch eingeladen nächstes Monat für ein paar Tage zu seiner Familie nach 🇦🇱 zu kommen,aber ich weiß nicht ob ich es machen soll, weil seine Frau auch da ist.
Ja ich habe große Angst dass ich alleine mit 4 Kinder da stehe, gut finanziell bin ich abgesichert, darüber brauche ich mir keine Sorgen machen.

11

Hallo Du Liebe,

Dein Posting geht mir immer noch nach und ich weiß nicht, ob Dir die Beiträge hier irgendwie weitergeholfen haben.
Wie geht es Dir inzwischen? Hast Du schon entschieden, ob Du zu einem Besuch mit nach Albanien gehen willst? Weiß Dein Mann schon von der Schwangerschaft?
Jetzt rückt die Advents- und Weihnachtszeit näher. Ich mag mir gar nicht vorstellen in welcher Zerreißprobe Du emotional stehst. #gruebel Dabei brauchst Du doch so dringend jemanden, der jetzt an Deiner Seite ist und mit Dir schaut, wie Du die Knoten einen nach dem anderen aufdröseln kannst.

Ich wünsch Dir so sehr eine Zukunft, wo Du Freude am Leben hast.
Im Forum les ich hier immer wieder mal die Empfehlung für Profemina (klingt so ähnlich wie ProFamilia)

https://forum.profemina.org/foren/erfahrungen-mit-pro-femina

Schau doch mal, hier berichten Frauen, wie sie dort beraten wurden. Das finde ich wirklich Mut-machend. Man kann da einfach anrufen und muss gar nicht erst einen Termin ausmachen. Wäre das nicht eine gute Möglichkeit für Dich?
Ich würde mich freuen, wenn Du wieder schreibst.

Ich denk an Dich #liebdrueck und wünsche Dir von Herzen einen guten Weg in die Zukunft.

Ulli

weiteren Kommentar laden
2

Hallo

Nun möchtest du dich trennen?
Wie alt sind deine Kinder?
Wie stellst du dir die Zukunft vor?
Bei wem sollen die Kinder bleiben?

Du hast dich wegen den Kindern nicht getrennt und nun willst ihnen gleich den neuen vorsetzen?

Klar sagt der Mann das er seine Frau nicht mehr liebt wie soll er dich sonst ins Bett kriegen?

Aus welchem Land kommt er denn?

3

Meine Kinder sind 14, 12, 8 Jahre alt.
Meine Kinder kennen meinen Freund sie wissen nur nicht dass ich mit ihm zusammen bin, sie verstehen sich sehr gut.
Mein Freund kommt aus Albanien,
Ja und mein Freund weiß von der Schwangerschaft, und steht da voll zu und er möchte auch dass ich dass Baby bekomme.
Ich bin mir schon sicher dass er seine Frau nicht mehr liebt, er 📞 auch nicht mit ihr nur mit seinen Sohn, den er dann auch nach Deutschland holen will.
Meine Kinder bleiben bei mir.
Wie die Zukunft aussieht, ich weiß es leider nicht, bin echt am Ende.
Ja die 🤰 würde am Montag bestätigt.

5

Hallo

Kann er seinen Sohn wirklich so einfach nach Deutschland holen? Falls dem so ist, dann hättest Du 5 Kinder (!). Wie wollt Ihr das finanzieren, auch vom Platz usw. her? Informiere Deine Kinder, dass Du mit ihm zusammen bist. Über kurz oder lang werden sie es eh erfahren (falls sie es selbst nicht schon ahnen).
Lass Dich unbedingt von z. B. Pro Familia beraten.

Freundlichen Gruss

tm

weitere Kommentare laden
8

Hallo anonyme lisa,

jeder der das Leben kennt weiß, dass sowas passieren kann. Jetzt ist es eben dir passiert und du steckst mittendrin.
Deine Situation ist wirklich vielschichtig - es geht um deine neue Liebe, das Kind, die Ehen, die drei anderen Kinder... wer will da alles vorschnell beurteilen ohne dich, die anderen und die Details ganz genau zu kennen? Ich finde das geht gar nicht. Sorry, das finde ich sogar richtig übergriffig.
Ob der Albaner dich liebt oder das vortäuscht - beides ist möglich.
Ich würde aber grundsätzlich bei Menschen erst einmal vom Guten ausgehen.
Außerdem ist es doch so: nur weil der Albaner Vater wird, kommt er noch lange nicht nach Deutschland. Schon gar nicht der ganzen Familie. Gilt Albanien nicht als sicheres Herkunftsland?

Wenn ich lese was du schreibst, denke ich, dass du eine starke Frau und gute Mutter bist. Und jetzt hast du dich eben verliebt.
Brauchst du nicht Zeit und professionelle Beratung um herauszufinden wie alles werden soll?
Um das alles gut zu sortieren kannst du dich doch an eine Beratungsstelle wenden. Denn dafür sind die Sozialpädagoginnen doch da. Die sind für sowas ausgebildet.Das kannst du nutzen. Ist auch kostenlos. Es gibt außer Pro Familia noch andere :Diakonie-Beratungsstellen oder Ausweg oder Donum Vitae. Findest du alle im Internet.

ich wünsche dir alles Gute und einen klaren Kopf
Liebe Grüsse
Nina

9

Hallo Lisa,

Ich muss leider hier einigen Vorrednerinnen zustimmen.
Denn in einem Punkt hat er dich bereits schon angelogen und zwar was die Scheidung angeht.
In Albanien kannst du dich sehr leicht scheiden lassen, da brauch der/die Partner/in nicht einmal anwesend sein. Es ist allerdings so, dass in Albanien die Ehefrauen nicht einfach mal so verlassen werden.
Da spielt viel Ehre und stolz eine Rolle und der Zusammenhalt einer Familie.
Ich komme selbst aus Albanien und bitte, bitte, bitte sei nicht naiv!
Ich könnte dir 100 Geschichten erzählen und die meisten haben den selben Inhalt, wie deine auch.
Ich möchte dir nichts einreden, aber dir von Frau zu Frau und selbst als werdende Mutter nur ein Rat geben, sei nicht naiv und geh nicht blind in die Sache heran.

Wie eine Vorrednerin bereits schreibt, sobald er Vater wird erhält er leichter sein Aufenthaltstitel und ich versichere dir, sobald seine Papiere erledigt sind, stehst du alleine mit Kindern da und er holt seine eigene Familie nach.

Beispiel : der Vater meiner Freundin, ebenfalls Albaner. Hat ebenfalls eine Frau aus einer Ehe kennengelernt, hat 5 Jahre lang mit ihr zusammengelebt, bis er seine Papiere vollständig hatte. Sich geschieden, seine Frau und die drei Kinder dann nach geholt.

Weiteres Beispiel : Der Bruder einer Freundin, hat mit einer Frau geheiratet, sogar ein Kind mit ihr gezeugt. Papiere erhalten, sich geschieden. Seine Verlobte nach Deutschland geholt, Kinder gezeugt und zu seinem ersten Kind nicht einmal Kontakt.

Ich weiß man möchte das alles nicht wahr haben, es fühlt sich ja alles richtig und gut an mit der Person.. Doch denk an deine Kinder, selbst wenn du deinen Ehemann vielleicht nicht mehr liebst, liebst du deine Kinder.
Vielleicht sprichst du mit der Familie von deinem Freund, glaub mir das ist gespielt!
Auch wenn es sich hart anhört, ich rede aus Erfahrung meiner Landsleute..
Dieser Teil ist Leider nicht schön aber die Realität..

Ganz viel Kraft dir, du wirst schon das richtige machen 🍀

10

Liebe Lisa,

ich weiß nicht wie alt Du bist, aber 13 Jahre Ehe und drei gemeinsame Kinder sind eine lange Zeit. Dein Mann ist mehrmals fremdgegangen, das ist unbeschreiblich verletzend, und das tut mir sehr sehr leid für Dich. :-(
Wieviel hast Du in den vergangenen Jahren durchgemacht, und trotzdem hast Du das alles auf Dich genommen, um Deinen Kindern eine gute Mutter zu sein.
Auch wenn er jedes Mal wieder zurückgekommen ist.... das Vertrauen ist vielleicht schon lange zerstört und Du bist bisher eigentlich nur der Kinder wegen, bei ihm geblieben, hm? Dass ihr keine gute Basis mehr für euer Miteinander habt, bekommen Deine Kinder ja, durch den Streit, auch Tag für Tag mit. :-[
Ich kann verstehen, dass sie trotzdem nicht wollen, dass Du Dich von Deinem Mann trennst. Sie lieben Dich und ihren Vater ja bestimmt beide.

Nun ist ein neuer Mann in Dein Leben getreten – aus einer anderen Kultur, - und seine Liebe tut Dir einfach nur gut. #herzlich Du fühlst Dich wertgeschätzt, gesehen, er hört Dir zu, ihr findet Gemeinsamkeiten, verliebt euch...
Da kannst Du die Zweifel, die hier im Forum sehr deutlich benannt werden, vielleicht gar nicht an Dich ranlassen. Nicht noch eine Enttäuschung – das darf einfach nicht sein. Du wünschst Dir jemanden an Deiner Seite der zu Dir steht, wer könnte das nicht nachvollziehen.

Du hast geschrieben, Deine beste Freundin weiß Bescheid. Eine Person in Deinem Leben, mit der Du über Dein Dilemma reden kannst. Hat sie einen Rat für Dich?

Ich würde Dir gerne auch empfehlen, Dich an eine gute Beratungsstelle zu wenden, wo Du nicht nach einem Gespräch wieder mit Deinen Sorgen allein weitergehen musst.

Vielleicht magst Du mir über die Visitenkarte privat schreiben. Ich wünsche Dir so sehr, dass Du einen Weg findest, der Dich aufatmen lässt. Dazu darfst Du Dir in jedem Fall professionelle Hilfe suchen. #liebdrueck Das wird kaum allein zu stemmen sein, solange noch soviel „Unbekannte in Deiner Gleichung“ stehen.
Du brauchst jemanden, der Dir zuhört, ohne ich zu verurteilen und jemand, der Dich solange begleitet, bis Du Dein Leben soweit sortiert hast, dass Du in eine hoffnungsvolle Zukunft blicken kannst.

Bitte lass nicht locker, bis Du jemanden hast, der bereit ist diese Beratung für Dich zu leisten. Das darfst Du Dir selber Wert sein!

Alles Gute für Dich!
Ulli

Top Diskussionen anzeigen