Schwanger oder Zyste?

Hallo ich war am 6.11.19 bei meinem Frauenarzt gewesen weil ich relativ starke unterleibsschmerzen hatte...er hat eine geplatzte zyste festgestellt... Am 6.11 hätte ich eigentlich auch meine mens kriegen müssen ca... Die aber nicht kam also hab ich einen ss test gemacht der positiv war einen tag später also heute hab ich noch einen gemacht und der wurde auch sofort positiv... Also meine frage ist nun ob eine Schwangerschaft möglich wäre oder ob es an der geplatzten zyste liegt da ich viel im internet gelesen hab und da stand viel drinnen das Zysten ein falsch positives Ergebnis hervorrufen können...

Ein SST reagiert eigentlich ausschließlich auf HCG, dieses kommt ausserhalb einer Schwangerschaft oder kürzlicher Fehlgeburt eigentlich nicht vor. Soviel ich weiß 🤷
Ich denke das eine Schwangerschaft ziemlich wahrscheinlich ist.

Okay danke:) Dan werde ich heute mal beim meinem gyn anrufen.

Du bist definitiv schwanger 😊.
Zysten produzieren kein Hcg , es können sich aber auf Grund des Hcg Zysten bilden , sogenannte luteinzysten.

Das im Netz ist ein weitverbreiteter Irrtum .
So hat es mir men Frauenarzt erklärt 😊

Achso okay🙈 Danke:-)

Hallo koala42,
wie geht's dir denn heute?
Hast du schon was erreichen können bei deinem Gyn?
Wäre denn eine Schwangerschaft für dich gerade sehr ungelegen?!
Schreibst du nochmal, wenn du Klarheit hast?
Alles Liebe für dich

weitere 3 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen