Könnte ich schwanger sein?

Hallo ihr lieben!

Ich weiß jetzt nicht ob ich in diesem Forum richtig bin.
Folgende Frage:

Ich nehme nun seit 6 Monaten die Pille (Bellissima) ich hatte letzten Monat in der Pillenpause GV. Zwei Tage später habe ich meine Periode bekommen aber auch gleichzeitig mit der Einnahme von Antibiotika wg. Einer Blasenentzündung begonnen. Ich war mit der Antibiotika Einnahme noch BEVOR ich ein neues blister begonnen habe fertig. (Seitdem hatte ich auch keinen Sex mehr) jetzt hab ich vorhin erst meiner Freundin erzählt, dass ich so unendlich müde bin, schnell außer Atem bin, Schwindel etc habe und sie direkt meinte, dass es sich anhört als wäre ich schwanger...
könnte das sein?!

Ich habe bereits einen 3 jährigen Sohn. Aber bei ihm hatte ich nicht solche symptome.

Vielen Dank für eure Hilfe und liebe grüße

1

Naja die Antibiotika können auf jeden Fall die Wirksamkeit beeinflussen....auch wenn du sie nur in der Pause genommen hast, meine Ärztin hat mir in der Situation geraten auch den nächsten blister noch zusätzlich zu verhüten. Mach zur Sicherheit einen Test
LG

2

Aber im neuen Blister hatte ich KEINEN Sex.

Dann kann es doch eigentlich nicht sein oder?
Bin zur Zeit wieder in der Pause und müsste meine Tage morgen oder am Samstag bekommen.

3

Dann kannst du nur schwanger sein wenn du 5 Tage oder weniger vor der Antibiotika Einnahme Sex hattest

weitere Kommentare laden
6

Huhu,
ich denke, das Risiko einer Schwangerschaft ist verschwindend gering, wenn Du im neuen Pillenzyklus keinen GV hattest. Nach einem Einnahmefehler (z.B. vergessene Pille) dauert es 1-7 Tage, bis eine Eizelle springt.

Bei Antibiotikaeinnahme ist das Hauptproblem, dass durch das Medikament sowohl die Aufnahme der Pille im Darm vermindert wird, als auch durch manche Antibiotika Progesteron schneller abgebaut wird. Deshalb sollte man auch bei Antibiotikaeinnahme in der Pillenpause die ersten 7 Tage des neuen Blisters zusätzlich verhüten, weil eben in dieser Zeit die Wirkstoffe nicht richtig vom Körper aufgenommen werden. Da Du in der Pillenpause jedoch - wie das Wort schon sagt - keine Pille nimmst, kann dahingehend recht wenig passieren.

Dazu springt ja nicht direkt mit der ersten Antibiotikaeinnahme eine Eizelle. So schnell geht das alles auch nun wieder nicht.

Mach zur Sicherheit einen Test; aber ich würde mir nicht allzu große Sorgen machen und eher davon ausgehen, dass ggf. die Antibiotikaeinnahme in Deinem Darm etwas durcheinander gebracht hat und Dein Immunsystem und Kreislauf etwas angeschlagen sind.

Ich hoffe, ich behalte Recht ;) und wünsche Dir alles Gute!

7

Hallo Dani,

die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft schätze ich in deinem Fall auch sehr gering ein. Deine Symptome können genauso von der Blasenentzündung und der Antibiotika-Therapie kommen.
Richtige Klarheit kann dir da am besten ein Urinschwangerschaftstest bringen! Wichtig ist nur, dass du den Test 19-20 Tage nach dem letzten GV machst. So lange braucht das Schwangerschaftshormon HCG bis es nämlich im Urin sicher nachzuweisen ist!
Wenn der Test dann negativ zeigt (wovon auszugehen ist), kannst du dich auch ganz drauf verlassen! ;-)
Liebe Grüße von Emilia

8

Hallo du Liebe,
Konntest du denn mittlerweile testen und bist wieder beruhigt?
Ich hoffe, du machst dir keine Sorgen mehr, wegen einer ungeplanten Schwangerschaft!

Herzliche Grüße,
Emilia #blume

Top Diskussionen anzeigen