Trotz Pille danach schwanger?

Hallo, ich Weiß momentan nicht wo mir der Kopf steht... Also habe diesen Sommer im Juni die Pille absetzen müssen da ich ständig schmierblutungen hatte... Naja Abbruchblutung war dann natürlich selbstverständlich... Danach hatte ich immer Mal leichte schmierblutung aber jetzt vom 02.-06.10 hatte ich meine Periode die diesmal nicht sehr stark ausfiel aber mehr als die Male davor.. Da ich darauf die Woche beim FA war zur Untersuchung sagte er mir das mein Eisprung am 11.10 oder 12.10 sein müsste... Tja was soll ich sagen, am 11 hatten wir gv am Anfang leider ohne Gummi, da ich gefesselt war und mein Freund wieso auch immer das Gummi zu Anfang vergessen hat und erstmal so losgelegt hat.. da ich gefesselt war und mich kaum bewegen konnte somit auch nicht gesehen/ bemerkt habe dass er ohne Gummi drinnen war... Nach Ca 6 Minuten ist ihm dann währenddessen aufgefallen dass er ja gar kein Gummi drauf hat... Also wir uns direkt angezogen und zur Apotheke die Ellaone holen... In der Apotheke wurde gesagt, dass sie noch wirken wird und wir uns keine Sorgen machen müssen... Ich hab sie dann genommen nachdem wir Zuhause waren so ca höchstens 1 Stunde nachdem es passiert war... Hatte keine Nebenwirkungen oder sonst was... So daraufhin hatten wir am Sonntag mit Gummi GV und da haben wir nach dem akt gemerkt dass das Gummi gerissen war.... Jetzt wollte ich nicht noch eine Pille danach nehmen... So nun sind fast 3 Wochen vergangen und ich habe seit ca 1 1/2 Wochen weißen klebrigen Ausfluss wenn ich wasserlasse und in der dusche hatte ich es auch einmal dass ich plötzlich spinnbaren zs bemerkt habe... Jetzt bin ich 3 Tage überfällig und habe heute morgen einen Test gemacht und weiß nicht was ich davon halten soll.... Die Linie kam in den angegebenen 3 Minuten... man Sieht die linie auf dem Foto leider nicht so gut und in echt ist sie auch hell rosa.. Außer ab und an direkt nach dem Aufstehen eine unterschwellige Übelkeit und Abend ganz minimal... Seit heute morgen leichtes Ziehen im rechten Eierstock.. Soll ich am Freitag nochmals testen oder reicht der aus?

Anmelden und Abstimmen
Thumbnail Zoom

Hier der Test... Sollte ich in zwei Tagen nochmal testen? Oder reicht das aus?

Der ist negativ
Die Pille danach verschiebt denn Zyklus. Kann darum gut sein das deine mens später kommt

Sonst keiner Erfahrungen mit der Ellaone? Oder trotz Pille danach schwanger geworden?

Wenn dein Eisprung schon war, hilft die Pille danach nicht mehr. Der Test sieht aber negativ aus also hast du wohl Glück.

Habe sie auch genommen und war 3 Wochen überfällig, tests negativ. Bin zum fa sie hat dann geguckt und gesagt, dass die mens bald eintrudeln müsse, und so war es auch. Die Pille danach macht deinen ganzen Zyklus kaputt und kann dafür sorgen, dass deine Periode ganz schön lange ausbleibt. Also: bevor ihr das nächste mal wieder so mit dem Feuer spielt, lieber ein sicheres Verhütungsmittel abklären und machen (eine andere Pille probieren + Kondom, Spirale + kondom usw) anstatt bald wieder die nächste Pille danach holen und deinem Körper so einen Mist antun..

weitere 9 Kommentare laden

Hallo.

Ich möchte jetzt nicht der Miesepeter sein, aber ich sehe wirklich gaaaaaaaanz dezent eine zweite Linie 😳 ob das nicht vl doch eine VL ist? Andererseits, wenn der Strich innerhalb der Zeit kam hm

An deine Stelle wurde ich definitiv nochmal testen wenn bis Ende der Woche nichts kommt.

Ab der Einnahmen von der "Pille danach", verschiebt sich der ES normal nur um maximale 7 Tage, in der Regel nur um 5 Tage. Dadurch dass du sie aber genommen hast nachdem du deinen Eisprung hattest, kann es sein dass sie gar keine Wirkung mehr hatte.

Ich drücke dir jedenfalls die Daumen dass das rauskommt womit du besser klar kommst 😊

Ich seh sie auch 🙈

Thumbnail Zoom

Hier Mal eins in bearbeitet...

weiteren Kommentar laden

Hey, ich habe auch die Ellaone genommen und bin trotzdem schwanger geworden.
Die Pille konnte den ES nicht mehr verschieben da er schon statt gefunden hatte.
Kurz nachdem meine Gyn die SS bestätigte, hatte ich einen Abort.
Meine Gyn sagte das die Pille danach die Einnistung verhindert hat.
Das kann, muss aber nicht zwingende passieren.
Ich wünsche dir alles Gute.
LG

Thumbnail Zoom

Hallo, danke für die lieben Nachrichten 🙏🏻 Hattest du irgendwelche Anzeichen? Habe nämlich seit ca 2 1/2 Wochen durchgehend dicken richtig weißen manchmal auch etwas flüssiger Milchiger Ausfluss wenn ich auf der Toilette sitze... Heute hab ich ziemliche stiche auf der rechten Eierstock Seite... Was mir irgendwie ein schlechtes Gefühl gibt und es nachher doch eine Zyste oder eileiterschwangerschaft durch die Pille danach ist.... Bin jetzt 5 Tage überfällig und mein sst wird auch irgendwie nicht stärker oder so minimal stärker, dass es mir nicht auffällt 🙈🙈

Wurde heute morgen von einer heftigen Übelkeit geweckt mitten im Schlaf... Dachte ich muss jetzt zum Klo rennen, wenn ich das überhaupt schaffe 🙈🙈🙈 Bin dann aber im Bett sitzen geblieben und nach kurzer Zeit war die Übelkeit weg.... Dazu kommt daß jetzt jetzt auch noch Durchfall dazu bekommen haben🙈 Tut mir leid für die nicht so angenehmen Nachrichten 😅

weitere 3 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen