Hatte das jemand auch schonmal?

Ich nehme schon seit 9 Jahren die ein und die selbe Pille und hatte nie Probleme mit der. Nun habe ich seit ca. einem Monat Brustspannen die zwar mit der Pillenpause nach 4 Tage weg waren, aber nach paar Tagen wieder da waren. Hatte das jemand von euch und war dann schwanger?

Ja. Bin nach knapp 9 Jahren mit ein und der selben Pille resistent geworden und schwanger. Gibt es. Sicherlich selten aber kommt vor.

Es wäre ja auch möglich, dass das Brustspannen eine Nebenwirkung deiner Pille ist und die Nebenwirkung jetzt erst mit der Zeit auftritt. Manchmal verändert sich ja die hormonelle Lage im Körper und der Körper reagiert anders auf ein und dieselbe Pille.
Allerdings kann es sein, dass die Pille auch ohne Einnahmefehler nicht wirkt und sich ein Eisprung durchkämpft.
Am besten du machst einfach mal einen Urin-Test. Dann weißt du gleich, was los ist und woher das Brustspannen kommt.
liebe Grüße von Alma
#blume

Hi, habe auch nach jahrelanger Einnahme der Pille monatelang mit Brustspannen zu kämpfen gehabt, am Ende ging nicht mal mehr auf dem Bauch schlafen. Nun bin ich drei Jahre pillenlos und glücklich 😊 Ich würde an deiner Stelle sicherheitshalber einen Test machen, jede Frau ist ja anders. LG

Hey Lovely.one,
wie geht’s dir denn? Weißt du inzwischen, woher das Brustspannen kommt? Konntest du eine Schwangerschaft schon ausschließen?
LG #winke

Top Diskussionen anzeigen