Würde da ein Risiko bestehen?

Vorweg - Ich frage nur, weil es mich wirklich interessiert ;)
Hatte die Situation gestern, aber schwanger könnte ich nicht mal werden, wenn er reingesteckt hätte. Der ES war sicher vor ca. einer Woche.

Mal angenommen Mann liegt nackt auf der Frau, die Penisspitze stupst schon leicht an und Lusttropfen treten aus - würde ein Risiko bestehen?
Was wäre, wenn er direkt danach zur Handarbeit übergeht und das so womöglich verteilt bzw in die Frau bringt? Also wirklich nur Sekunden später.

Natürlich besteht ein Risiko. Egal was man macht, was mit Penis und scheide zutun hat, ohne Kondom oder andere Verhütungsmittel kannst du da schwanger werden, auf jeden Fall!

Naja ich brauche mir ja zum Glück keine gedanken machen 🤣

Aber deine Aussage würde ja heißen, dass man alleine vom fummeln schwanger werden kann. Das halte ich für sehr unwahrscheinlich, solange keine Flüssigkeiten ausgetauscht werden.
Zumal kaum jemand beim Fummeln ein Gummi nimmt.

Deine Antwort war verwirrend.
Du schreibst, immer wenn scheide und Penis involviert sind - das würde heißen auch beim Fummeln, da sie da auch involviert sind.
Wenn du schreibst, immer wenn sie sich nahe kommen - dann wird ein Schuh draus 😉

Für manche ist das bestimmt nicht logisch und die verstehen nicht was du meinst.
Ich bin da eher für klare Worte, die für fast jeden verständlich sind.

🤦🏻‍♀️

Top Diskussionen anzeigen