Schwanger trotz Pille danach?

Hallo,

letzte Woche war ich auf einem Partyurlaub. Ich nehme meine Pille seit 2 Jahren und habe diese bisher erst 1x vergessen zu nehmen. Die Pille wird täglich um 0900 eingenommen und seit 3Monaten fast nehme ich diese durch.

Nun zum Vorfall:

Ich und mein Freund hatten stark betrunken leider Geschlechtsverkehr und ihm ist das Kondom runtergerutscht und wir setzten dann ohne fort.

Mein Problem ist nun das ich an zwei Tagen einen Durchfall am Abend hatte da ich das Esse nicht vertragen habe und einmal in der Nacht musste ich mich übergeben.

Aufgrund diesem Vorfall holten wir innerhalb von 12h die Pille danach.

Durch das Durchnehmen ist mir das ungefähre Datums des Eisprungs nicht bekannt, bzw. ich weiss nur das ich nächsten Mittwoch mit der letzten Pillenpackung und somit auch mit dem Durchnehmen fertig bin.

Nun stellt sich für mich jetzt die Frage ob ich mir Sorgen machen muss oder nicht? Weiters konnte ich mich eigentlich nicht erinnern, dass er gekommen ist, wobei ich mir leider unsicher bin.

Ich danke euch jetzt schon für eure Antworten.

1

"Erbrechen und Durchfall innerhalb von drei bis vier Stunden nach der Einnahme der Pille können verhindern, dass ausreichend Wirkstoff von den Darmwänden aufgenommen wird. Der Empfängnisschutz bleibt aus."

Bei dir waren es ja mehr als 4 Stunden danach, daher sollte der Schutz die ganze Zeit gegeben gewesen sein.

2

Alles klar, dass beruhigt mich schon mal ein bisschen. Aber heisst es nicht auch die Darmflora ist ein bisschen geschädigt und schwach aufzunehmen, wenn man Durchfall hat oder Erbrechen?

Weil ich musste beim Durchfall schon paar mal innerhalb einer Stunde laufen....

3

Eigentlich sollte das gar kein Problem sein. Eisprung hast du ja keinen durch die Pille und der passiert normalerweise nicht so schnell durch Erbrechen, vorallem wenn du sie nach genommen hast.

Warte jetzt auf die Abbruchblutung nach den 3 Monaten. Wenn sie kommt ist alles gut :-) keine Sorge.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen