Ungeplant schwanger, wer ist der Vater

Hallo zusammen,
Meine letzte Periode war am 22. Juni. Hatte dann am 12.+13. Juli etwas mit einem anderen Mann und davor immer mit meinem Freund. Weil ich überfällig war habe ich gestern (25.Juli) einen Test gemacht der Schwanger 1-2 angezeigt hat(clearblue mit Wochenanzeige). Jetzt bin ich mir total unsicher wer als Vater in frage kommt.
Für eure Antworten bedanke ich mich vorab schon mal

Du müsstest erstmal wissen wann dein Eisprung war. Dann kannst du es vielleicht eingrenzen wer der Vater ist.

Oje ich befürchte es kommen leider beide in Frage. Ich denke deine Frage wird leider nur ein Vaterschaftstest klären können. Tut mir leid.

Wenn du einen 28/29/30 tage zyklus hast, ist der eisprung meist nach 14 tagen, kann sich aber auch verschieben, oder mal gar nicht sein, 4/5 tage vor eisprung bist du fruchtbar, da hast du auch meist spinnbaren, eiweissartigen ausfluss

Sorry 2 mal
.. War keine Absicht

Muss mich nochmal verbessern...

Also so es+10-12 hat cb ss 1-2 gezeigt. Zwischen es+13-15 dann schon ss 2-3.... Hoffe so versteht man es besser :)

Also der clearblue mit Wochenbestimmung zeigt bei einem richtig ansteigenden HCG 1-2 kurz vor / während des NMT an. Das würde heißen das wenn Du keinen Sex mehr nach dem 12.-13. Juli hattest nur der andere Mann in Frage kommen würde .
Also der Befruchtungszeitraum liegt dann jetzt ca 14 Tage zurück .

Es kommt jetzt genau darauf an wann du mit wem Sex hattest...ich denke dann kann man besser eingrenzen ,der Tag des Eisprungs wäre noch gut...und darf ich fragen wie du verhütet hast ,da man ja vielleicht auch noch eine Wahrscheinlichkeit eingrenzen kann...lg

Dein Freund wäre wahrscheinlicher - rechnerisch.
Aber Frauen sollen angeblich biologisch gesehen an ihrem Eisprung auch anderen Männern zugeneigt sein.
Wie auch immer - die Natur weiß es ohnehin meist(nicht immer) besser als wir und darauf sollten wir vertrauen.
Es war dein Freund.

Top Diskussionen anzeigen