Abtreiben wegen trennung

Mein mann akzeptiert einfach nicht mein ältesten Sohn, der 9 Jahre ist. Er behandelt ihn dreckig, beleidigt ihn zeigt ihm richtig das er ihn hasst. Ich kann und will das nicht mehr.
Ich hab noch einen Sohn der sein ein und alles ist. Also sprich 2 Kinder von zwei Vätern.
Von diesem jetzigen Mann bin ich schwanger und überlege der Schwangerschaft ein Ende zusetzen weil ich nicht wieder solche Probleme möchte wieot den anderen zwei Vätern.
Ich hab da keine Lust mehr zu.
Was wurdet ihr machen, alleinerziehend dann mit 3 Kindern oder eben den anderen weg?

1

Tut mir leid, finde die Tatsache krass, wie schlimm dein jetziger Mann mit deinem Sohn umgeht, und dass du trotz allem von ihm schwanger geworden bist. Und jetzt willst du die ss beenden?! Für mich unbegreiflich, wie es soweit kommen kann.
Die Entscheidung kann dir hier keiner abnehmen...

2

Da du fragst was wir tun würden..
Ein mann der mein kind nicht gut behandelt hätte schon nach einer woche das weite suchen können

Ich würde das 3. Kind behalten und ihn verlassen

Meiner hat mich vor die wahl gestellt... Er oder das 3. Kind.. Ich habe eine Tochter aus vorheriger Beziehung und eine gemeinsame mit ihm und jetzt wieder von ihm schwanger... Ich habe mich für das kind entschieden und entweder er geht oder halt nicht... Das kind kann ja nichts dafür

3

Für mich würde auf jeden Fall feststehen, dass ich mit niemandem zusammen wäre, der mein Kind schlecht behandelt, das wäre ein NoGo, keine 5 Minuten. Ob mit oder ohne dritten Kind, darf man seine Kinder solchen Situationen nicht ausliefern.

4

Sowas ist natürlich eine schreckliche Situation.
Ich kenne das nur zu gut.
Ich in deiner Position würde das baby trotzdem bekommen und dann lieber Alleinerziehende Mutter sein.

5

Das baby im Bauch kann nix dafür und hat ein recht zu leben..

6

Ich würde die Beziehung zu dem Mann beenden! Die Kinder würden für mich an erster Stelle stehen, auch das ungeborene

7

Laut eines anderen Beitrags von dir lebt dein Sohn doch beim Vater und "hasst" dich. Dementsprechend wärst du alleinerziehend von 2 Kindern. Den Typen würde ich abschießen.

8

Ich werde leider nicht so ganz schlau aus deinen ganzen Beiträgen. Wolltest du dich nicht vor ein paar Tagen noch von ihm trennen, unter anderem, wegen seiner Porno-Sucht?

Irgendwas scheint bei euch grundlegend nicht zu stimmen. Und das kann nicht nur erst seit deiner Schwangerschaft so sein.

Ich will dich nicht kritisieren, oder dir eine Moral predigt halten.

Aber bitte denke immer daran, dein ungeborenes Kind kann nichts für diese Achterbahn in deinem Leben.

Letztendlich kann dir keiner die Entscheidung abnehmen.

9

Der Mann müsste auf jeden Fall weg, meiner Ansicht nach.
Ob du es mit noch einem weiteren Kind alleinerziehend schaffst, kannst nur du wissen. Ich würde es wahrscheinlich nicht bekommen.

Top Diskussionen anzeigen