Schwanger nach drei KS!

Weiß nicht so recht wo anfangen, haben diesen Monat einmal Spaß gehabt mit verhütung , nach Symptomen und App deutlich nach eisprung, nun bei Es+11 deutlich positiv getestet. Das Kind an sich wäre nicht so das Problem, sondern die Narbe macht mir Sorgen. Der letzte ks war April 17, also über zwei Jahre das beruhigt mich schon ein wenig vor dem letzten ks hatte ich nach einer steri gebeten, wurde aber von der Klinik abgelehnt "ich könnte mir ja irgendwann noch ein Kind wünschen" meine Narbe zwickt ja jetzt schon wie soll das bloß werden? Beim letzten ks wurde nichts über den Zustand erwähnt es steht leider auch nichts im Bericht. Hat jemand erfahrungen? Fa Termin ist nächsten dienstag

Man sagt, dass man 1 Jahr wenigstens warten sollte, wenn man wieder schwanger werden möchte.
Nach 2 Jahren, wie bei Dir, ist das kein Problem.
Genieße deine Schwangerschaft. 😁

Danke für die schnelle Antwort ja ich hoffe das es hält, man weiß halt nicht was man nach drei KS, zu einer weiteren ss sagen soll ist immer noch ein Schock

Ich gehe davon aus, dass Du engmaschiger untersucht werden wirst, wenn die Schwangerschaft weiter fortschreitet und dann wird es schon gutgehen. In einer TV-Doku wurde allerdings in so einem Fall dann wirklich zur Sterilisation geraten, denn mehr als 4 Kaiserschnitte sind dann wohl doch kritisch für die Gebärmutter. Alles Gute!
LG Moni

Ja bei diesem Kaiserschnitt werde ich defenetiv verlangen das sie die steri machen, beim dritten ks wurde es ja leider abgelehnt, obwohl sie wussten das ich keine hormonelle Verhütung haben darf, und das durch meine starke Periode die kupferspirale als zusatzverhütung nicht möglich ist.

Das kann man nicht so allgemein sagen und ist bei jeder Frau anders. Fakt ist, dass nach 3 KS das Risiko definitiv erhöht ist. Das heisst aber nicht, dass es unmöglich ist.

Ich vermute auch das durch das agnus castus das ich seit zwei Monaten wegen schmierblutungen nehmen soll, etwas durcheinander gekommen ist

Vielen Dank für deine Antwort, ich weiß das es trotz steri zur ss kommen kann, dennoch wäre es plus kondom für mich deutlich sicherer als "nur kondom" ich denke es muss sich alles erstmal setzen, ich werde am dienstag nochmal berichten was dan die Ärztin dazu gesagt hat.

Ja, gerne! Alles gute für Dich!

Wow 7 ks eine von den Fa in meiner Praxis fragte mich in der dritten ss, ob es das letzte Kind sei und meinte sie betreut gerade eine Frau die ihren siebten ks bekommt, Wahnsinn was heutzutage alles möglich ist

Und „NEIN“ nach 3 KS ist nicht automatisch Schluss..kommt immer drauf an wie die Wundheilung ist..usw.

Danke für die Antwort, doch da ich in einer Großstadt wohne gibt es mehrere, habe mich nur für dieses entschieden gehabt, weil ich beim zweiten Kind sehr zufrieden war,und es hier nicht viele gut bewertete Kliniken gibt .Zudem war das Gespräch eine knappe Woche vor ks, und somit etwas kurzfristig für einen Klinikwechsel.

Hatte überlesen, dass du ja schon schwanger bist 🙈
Herzlichen Glückwunsch und geh die Sache entspannt an. Es spricht nichts gegen die Schwangerschaft.
Sprech es beim nächsten Gynbesuch einfach an.

Top Diskussionen anzeigen