Update - uns fehlt der Mut zu Nummer 3

Ausserdem muessten wir alles umkrempeln und wuessten nicht, wie, es waere alles ein Kampf - wir braeuchten auf jeden Fall eine groessere Unterkunft, unser Haeusle ist schon fuer vier Personen knapp. Dort, wo wir wohnen, macht mieten leider keinen Sinn, es ist viel zu teuer und es gibt kaum Miethaeuser - und einen Kredit wie wir ihn braeuchten, um etwas groesseres zu kaufen, bekaemen wir so nicht nur sehr schwierig. Es wuerde auch bedeuten, dass wir (a) abbezahlen bis zur Rente, und (b) dass wir uns die Kinderbetreuung nicht mehr listen koennten, um beide so arbeiten zu koennen in den ersten Jahren, dass wir puenktlich die Raten bezahlen koennten. Genaugenommen wuerde uns die Kinderbetreuung fuer zwei Kinder unter vier Jahren (erst ab 4 Jahren gibt es hier kostenfreie similar in der Preschool) pro Woche umgerechnet etwa 350 Euro kosten, das waere in einem Monat mit vier Wochen schon bis auf 100 Euro der Monatsverdienst meines Mannes... Da koennte einer von uns auch gleich zu Hause bleiben, man zahlt fast noch drauf.

1

Zu schnell abgeschickt. Ich habe mit dem Gedanken gespielt, zurueck nach Deutschland zu gehen. Aber dort sehen wir beide leider gar keine berufliche Zukunft fuer meinen Mann. Er verdient hier im Warenlager ganz OK, weil er schon 16 Jahre fuer seine Firma arbeitet. Aber Warenlager in Deutschland waere keine Option, er spricht null Deutsch, und seine Rechtschreibung in English ist leider nicht gut genug, dass er einen Job annehmen koennte, in dem seine Muttersprachenkenntnisse wichtig sind. Customer services ginge auch nicht, dazu ist er ueberhaupt nicht geeignet. Im Prinzip sitzen wir hier fest, kein gutes Gefuehl. Mein Mann wuerde gerne den Beruf wechselt, etwas anderes lernen, aber das waere hier fuer in leichter als in Deutschland... allerdings so gut wie unmoeglich mit einem dritten Kind, wir braeuchten sein Gehalt so dringend...

Alles in allem erschlaegt uns das Gefuehl: es geht einfach nicht. Klar haetten wir gerne noch ein Geschwisterkind, das altersmaessig naeher an Nummer 2 ist als Nummer 1 (da haben wir mit fast 11 Jahren eine Riesenluecke). Aber... nicht SO nahe, dass wir denken, das wird nur ein Trip der Erschoepfung, totaler Stress in jeder Hinsicht, und eine Zerreissprobe fuer die Familie... Habe jetzt einen Termin fuer die Abbruchpille naechste Woche Freitag.

Lg
CarrotcakewithCream

2

Och Mann. Da fehlt ja der ganze Anfang! Ich gebe auf, vom Mobile.... Wir glauben einfach, wie schaffen das finanziell und nervlich nicht, und ich habe Angst Nummer 2 vernachlaessigen zu muessen. Er ist ja erst knapp 5 Monate alt... Ich wuerde ihn so oft weinen und warten lassen muessen mit einem weiteren Baby.... Ich glaub, das schaffe ich alles einfach nicht. Waere es nur eine Sache, an der es hakt, aber hier ist einfach zu vieles, das nicht passt und uns Angst macht. Ich haette auch das Gefuehl dass, wenn Familie zu haben einem Paar so viel abverlangt, dass eine echte Beziehungsbedrohung darstellen koennte. Wenn beide immer nur noch auf Reserve laufen, und wir haben hier halt auch null Familie oder andere Unterstuetzung, alles was kommt lastet immer auf uns Beiden... da waere es kein Wunder, wenn die Ehe das letztlich vielleicht nicht aushaelt... Und alleinerziehend mit drei Kindern - das kann ich mir fuer mich einfach nicht vorstellen...

10

Guten Morgen, schau doch mal in dein Postfach. Dort liegt eine Nachricht für dich.
Liebe Grüße!

weiteren Kommentar laden
3

Fühl dich aus der Ferne ganz fest gedrückt.
Ich stecke exakt in der selben Situation: ungewollt schwanger mit Nr. 3, kein Geld, ein Mann, der bis zum Umfallen arbeitet, ein neues Auto muss so oder so her, zu enger Eohnraum für 3 Kinder....wir werden wohl den selben Weg gehen wie ihr.

Ich weiß nicht, was ich dir sonst sagen soll. Außer, dass ich weiß wie du dich fühlst. Dass es okay ist. Dass du nicht nur eine Entscheidung für dein Ungeborenes treffen musst sondern für euch Alle! Dass deine lebenden Kinder ein Recht darauf haben, halbwegs unbeschwert und gut situiert groß zu werden.
Geh den Weg, fernsichtig für euch richtig anfühlt!
Mit den besten Wünschen und einer lieben Umarmung,

Ich

4

Da hat sich die Autokorrektur einen Spaß erlaubt 🤦🏼‍♀️

5

Hallo

Es gibt immer wieder Frauen, die in solchen Situationen stehen; ungewollte Schwangerschaft, kein Geld, zu kleines Auto, zu kleine Wohnung.
Wurde die Schwangerschaft durch einen Frauenarzt bestätigt? Wenn ja, dann vereinbare einen Beratungstermin z. B. bei Pro Familia. Eine Abtreibung wäre mit einer Bedenkfrist von 3 Tagen danach möglich.
Ich wünsche Dir Kraft für Deinen Weg.

Freundlichen Gruss

tm

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen