Wann Schwangerschaftstest

Hallo ihr Lieben,
ich habe letzten Sommer ein Kind bekommen, ich stille noch Nachts und habe noch nicht meine Periode. Jetzt hatten wir am Sonntag 16.06. einmal GV ohne Vergütung. Uns ist klar das es passieren könnte, nicht wirklich geplant aber freuen würden wir uns trotzdem. Ich hatte nun also Monate lang keinen Zervixschleim oder ähnliches. Montags morgens 17.06. ist mir dann das erste mal wieder spinnbarer Schleim aufgefallen. Dies gilt bis Mittwoch an und da hatte ich dann so für 10 Minuten starke Unterleibskrämpfe (Mittelschmerz?!?). Dann Tage lang Ruhe und ca. 1 Woche nach Mittelschmerz wieder Leuchte Krämpfe ein paar mal pro Tag so 1/2 Tage. Seit dem ist Ruhe. Ansonsten bin ich seit 2-3 Tagen abends müde. Platt bisschen Kreislauf und fühle mich krank. Ekel bei Wurst aber nicht wie in 1. Schwangerschaft. Jetzt meine Frage, wann meint ihr wäre ein Test sinnvoll. Habe schon mal gestern getestet. Negativ. Ich weiß ja nicht wie lange mein Zyklus aktuell ist. Vor Baby so 31 Tage. Eigentlich muss der Eisprung ja spätestens Freitag (5 Tage nach GV) gewesen sein, das bedeutet ich wäre jetzt ES +16 da müsste der Test doch wenn schon längst positiv sein oder? Haltet ihr eine Befruchtung 7 Tage nach GV für realistisch?? Bin das gar nicht gewohnt hatte sonst einen regeln. Zyklus den ich gut kannte. 1. Ssw habe ich zu Beginn 5. Woche vor ausbleiben Periode schon getestet.

Sorry für den langen Text 🙈

1

Wenn ihr am 16.6. GV hattet müsste ein Test schon positiv anzeigen.

Top Diskussionen anzeigen